An Prinzessinisa

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 22.12.2016, 13:07

An Prinzessinisa

Beitragvon Silke323 » 28.06.2017, 18:07

Hallo Prinzessinisa,

Glückwunsch zu Deiner Entscheidung und gut dass Du die HS so schnell heraus bekommen hast. :smile_clapping:

Jetzt geht es wieder aufwärts. Aber denk´daran, dass die HS wie ein Vampir Dir wichtige Substanzen aus dem Körper gezogen hat. Du solltest mal Deinen Vitamin D-Spiegel überprüfen lassen und vor allem jetzt auch B-Vitamine zu Dir nehmen. Am besten wäre ein guter Heilpraktiker, der Dir da zur Seite stehen kann.

Ich drücke Dir die Daumen!

Liebe Grüße
Silke

Benutzeravatar
Prinzessinisa
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 27.06.2017, 13:12

Re: An Prinzessinisa

Beitragvon Prinzessinisa » 29.06.2017, 13:05

Hallo Silke,

danke für deine Nachricht. :-)
Ich habe mir bereits Blut abnehmen lassen um zu wissen was genau mein Körper jetzt braucht. Von meinem FA habe ich Magnesium und Vit B bekommen..
Meine HS ist jetzt 2 Tage raus.. ich fühle mich wie auf Entzug. Mein Körper zittert und ab und zu bekomme ich nochmal einen Heulanfall.. meine Men hab ich bereits. Das wird auf jeden Fall noch ein steiniger Weg.
Hattest du auch nach Entfernung noch Probleme, wenn ja wie Lange?
Wenn ich wieder einen Heulanfall bekomme, habe ich das Gefühl ich werde nie wieder normal..

Lg isa

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 22.12.2016, 13:07

Re: An Prinzessinisa

Beitragvon Silke323 » 29.06.2017, 15:52

Liebe Isa,

keine Angst, das wird schon wieder. Aber Du musst Deinem Körper Zeit geben. Du hast jetzt wirklich eine Art von Entzug. Das wird aber besser sobald die Vitamine und das Magnesium wirken. Bei mir sind jetzt 6 Monate rum und jetzt denke ich geht es langsam aufwärts. Hatte aber auch das typische 3-Monats- und 6-Monatstief, von dem man auch von den anderen Mitgliedern immer wieder hört. Warte jetzt mal Deine Blutwerte ab. Was ich Dir für Deine Nerven empfehlen kann ist "Aminosyx" Nervenbalance. Das hat mir meine HP empfohlen, nachdem ich hier im Forum einen Rat bekommen habe. Seitdem ich die nehme, habe ich das Gefühl, dass sich mein Nervensystem beruhig.

Kopf hoch, alles wird gut.

LG - Silke

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: An Prinzessinisa

Beitragvon Mia69 » 29.06.2017, 19:03

Hallo Isa. Ich hatte auch alles. Richtig Entzug und Panik usw. Erst Mitochondrienmedizin hat schnelle Besserung gebracht. Es wird. Ganz bestimmt. LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Prinzessinisa
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 27.06.2017, 13:12

Re: An Prinzessinisa

Beitragvon Prinzessinisa » 30.06.2017, 07:32

Hallo ihr lieben.

Heute ist der 3. Tag ohne. Mir geht's langsam aber sicher besser. Was mir ganz besonders hilft, ist Sport. Ich war gestern eine Stunde auf dem Crosser und habe richtig Gas gegeben. :smile_happy:

Vielen Dank für eure Nachrichten, es tut so gut zu wissen, dass man nicht alleine ist. :smile_kiss:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste