Gewicht

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Ponyhof
Aktives Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 05.04.2017, 23:34

Gewicht

Beitragvon Ponyhof » 29.06.2017, 23:21

Hallo Ihr lieben,

wollte mich hier aml wieder melden. Die Mirena ist jetzt schon einige Zeit raus( also ca. 3 Monate) und ich merke wie sich vieles verbessert wenn auch noch nicht wirklich gut ist. Die belastungsgrenze ist noch etwas herabgesetzt. Ich bin auch sehr froh das ich meine periode wieder bekommen habe , was ja glaube ich ein gutes zeichen ist für meinen Hormonhaushalt,oder??? WAs mich nachwievor stark belastet die das stetig weiter steigende gewicht, ich esse nicht mehr wie sonst , arbeite viel im laufen . Ich weiss ihr habt auch alle mit vielen dingen zu kämpfen aber woran in aller welt liegt denn das??? die periode kommt wieder , ich nehme Mönchspfeffer und sonstiges , hab mir jetzt Vtamin d geholt weil es unterstützdend gut sein soll zum abnehmen.....Es ist sehr belastend und ich habe angst das es weiter steigt und ich nichts dagegen machen kann ich bin echt schwammig und es wird net besser.

Vielen lieben dank an euch!!!

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 22.12.2016, 13:07

Re: Gewicht

Beitragvon Silke323 » 30.06.2017, 09:50

Hallo,

ja das Gewicht ist so ne Sache. Bei mir geht es auch nur sehr langsam nach unten. Es steigt momentan nicht mehr und ich habe ein wenig abgenommen, aber so richtig zufrieden bin ich nicht. Verzichte weitgehend auf Kohlenhydrate, vor allem am Abend. Ich habe mir das MCT Oil (Kokosnussöl) von Woldo Health geholt, das war ein Rat aus dem Forum. Ich trinke jeden Morgen eine Tasse Tee (oder Kaffee) mit 1 TL Öl, das soll den Stoffwechsel anregen. Zudem mache ich 5-6 Stunden Sport in der Woche. Aber ich denke auch diesbezüglich müssen wir unserem Körper Zeit lassen. Der Stoffwechsel muss halt erst wieder ins Lot kommen.

LG - Silke

Benutzeravatar
Ponyhof
Aktives Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 05.04.2017, 23:34

Re: Gewicht

Beitragvon Ponyhof » 30.06.2017, 10:22

Vielen Dank für deine Nachricht ! Das Öl habe ich mir auch geholt aber es ist echt anstrengend dieses Thema , wenn man sich im Körper net wohl fühlt geht es der Seele auch nicht besser und der Kopf kommt auch nicht zur Ruhe ... alles kaputt Wegs diesem blöden mistding von Spirale .... zum heulen ist das doch ...

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 22.12.2016, 13:07

Re: Gewicht

Beitragvon Silke323 » 30.06.2017, 11:19

Lass dich nicht hängen, es braucht halt Zeit. Ich bin auch nicht der Meister der Geduld. Der HP meiner Freundin sagt, für jedes Jahr was Du mit einer Sache Deinen Körper schädigst, musst Du einen Monat Reha einrechnen. Das wären dann bei mir 1 Jahr. Positiv gesehen habe ich schon ein halbes Jahr hinter mir, negativ betrachtet mindestens noch ein halbes vor mir. Aber ich versuch´s mal mit der positiven Variante :)

LG - Silke

Benutzeravatar
Ponyhof
Aktives Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 05.04.2017, 23:34

Re: Gewicht

Beitragvon Ponyhof » 30.06.2017, 14:26

Ich geb mir Mühe es positiv zu sehen :-)) vielleicht haben andere auch noch Erfahrungen mit dem Thema ? Würde mich sehr freuen !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste