9-Montastief

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 22.12.2016, 13:07

9-Montastief

Beitragvon Silke323 » 11.08.2017, 09:59

Hallo Ihr Lieben,

ich befürchte ich bin in dem berühmt-berüchtigten 9-Monatstief. Ich habe eine total traurige Stimmung und bin ziemlich ängstlich. Die Mirena ist jetzt im August exakt 8 Monate raus, kann das dann schon das 9-monatstief sein? Wie lange dauert das, wann wird das wieder besser? Kann mir jemand was dazu sagen? Ich nehme alle B-Vitamine, auch was zum Aufbau von Serotonin, Zink, Magnesium und bioidentische Hormoncremes. Bin schon kurz davor meine AD´s wieder zu nehmen :smile_sadsmile:

LG - Silke

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 781
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: 9-Montastief

Beitragvon Sonia » 11.08.2017, 10:46

ja, ich verstehe dich Silke ..total!*lass dich drücken*

aber wenn es nur ein wenig geht, mach es nicht mit den ADs..ist pures Gift und macht uns noch kränker

ich würde an deiner STelle wirklich einen Mitochondrienmediziner besuchen. Ja, es kostet Geld... aber , es hilft. Ich höre wirklich nur positives.
Bei mir hat die restlichen Beschwerden die Cluster Therapie beseitigt, aber ich weiß nicht ob es das bei euch in der Nähe gibt.

Es kann nämlich sein, dass noch irgendwo ein Mangel ist oder eben hormonelle Probleme vorhanden sind, ..das müsste man rauskriegen.

LG S

PS: die Dysto Loges Tropfen hast du probiert?
44 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 22.12.2016, 13:07

Re: 9-Montastief

Beitragvon Silke323 » 11.08.2017, 11:50

Liebe Sonia,

danke für Deine Zuspruch :) Ich nehme für die Nerven zur Zeit "Amynosix Nervenbalance". Ich weiss nicht, ob ich dann noch die Tropfen zusätzlich nehmen sollte. Meine HP erreiche ich momentan nicht. Einen Mitochondrienmediziner gibt es bei uns und ich habe gerade die Cluster-Therapie gegoogelt, da gibt es eine HP bei uns. Will aber erst mal mit meiner HP weitermachen, sie hat mich ja schon ein Stück weit gebracht. Aber werde die Sache im Hinterkopf behalten.

Wie lange hat denn das Tief bei Dir gedauertß

LG - Silke

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: 9-Montastief

Beitragvon Mia69 » 11.08.2017, 22:26

Liebe Silke. Leider reicht das nicht. Dir fehlt auch Vitamin D und K2 und Zink Calcium und Kalium. Wenn du dich in den Zug setzt und hierher kommst hol ich dich ab und begleite dich. LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 22.12.2016, 13:07

Re: 9-Montastief

Beitragvon Silke323 » 27.08.2017, 10:16

Liebe Mia,

vielen Dank für Dein Angebot, ich behalte es im Hinterkopf. Bin wieder aus dem Urlaub zurück und versuche nächste Woche einen Termin bei meiner HP zu bekommen. Dann werde ich das weitere Vorgehen entscheiden und berichten. Vielen lieben Dank!

LG - Silke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste