Mirena Hilfe

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
lisett34
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 18.07.2018, 21:49

Mirena Hilfe

Beitragvon lisett34 » 18.07.2018, 22:01

Hallo ich bin neu hier und suche Rat. Ich bin 34,5 Jahre und habe zwei Söhne. Ich habe mir im März 2017 die mirena einsetzen lassen so erst hatte ich viel und oft Blutung dann wurde es weniger nur noch leichte schmierblutungen und dann kam ich vor etwa zwei Monaten auf die Idee nach meinem rückholfaden zu suchen weil ich auf ein mal unterleibsschmerzen und wieder ne richtige Blutung hatte. Ich hab den Faden nicht gefunden und war bei der Ärztin und sie sagte ja die ist etwas hoch gerutscht aber Schutz wäre wohl noch. Jetzt hat sie Urlaub. Ich hab immer unterleibsschmerzen wie als wenn die mens kommt aber schon Wochen und nix passiert. Ich bin schon ne weile mit stimmungsschwankungen beschäftigt und will sie mir am 6.8. Ziehen lassen. Aber ich hab Angst. Ist der Schutz wirklich noch da und tut das weh wenn der Faden weg ist??? Es ist furchtbar. Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste