WAS JETZT?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Silke323
Aktives Mitglied
Beiträge: 309
Registriert: 22.12.2016, 13:07

Re: WAS JETZT?

Beitragvon Silke323 » 04.10.2018, 12:44

Hallo Christina,

wie es aussieht haben bei mir den Schwindel, die Panik und die Ängste die Schilddrüse und ein Progesteronmangel ausgelöst. Lass bitte auch mal Deine Schildrüsenwerte überprüfen, die kann von der Mirena auch einen Treffer bekommen haben. Ich bin in eine Unterfunktion gerutscht. Jetzt nach gut einem Jahr geht es mir psychisch wirklich besser. Und bitte lass nicht nur den TSH-Wert machen, sondern auch den T3 und T4, besteh drauf.

Viele Grüße
Silke

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 879
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: WAS JETZT?

Beitragvon Sonia » 04.10.2018, 14:10

@cfi hast PN ;-)

LG S
46 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste