Seit Anfang Oktober ohne Mirena, ohne Blutung aber Problemen

Benutzeravatar
Doro
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2004, 13:28
Wohnort: Hessen

Seit Anfang Oktober ohne Mirena, ohne Blutung aber Problemen

Beitragvon Doro » 24.12.2004, 15:24

Hi @ all!

Habe die letzte Zeit starke Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Bauchkrämpfe und schon vermutet schwanger zu sein. Mein Arzt bestätigte dies jedoch leider nicht. Vielmehr meinte er, meine Gebärmutterschleimhaut wäre sehr dünn und ich müsste mich bezüglich Schwangerschaft noch gedulden. Was habt ihr für Erfahrungswerte? Gibt es eine Möglichkeit (Medikament) die der Schleimhaut zum verbesserten Aufbau hilft? :!: :?:

Doch wahrscheinlich hilft hier nur "Geduld und Spucke" :D

Wünsche euch ein superschönes, besinnliches und gemütliches Weihnachtsfest mit euren Lieben und alles, alles Gute fürs kommende Jahr

Doro

Benutzeravatar
dieSonja
Sehr aktives Mitglied
Sehr aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 25.12.2004, 18:31

Hallo Doro,

erstmal frohe Weihnachten!

Ich kann Dir nur folgenden Rat geben: Sorge dafür das es Deinem Körper möglichst gut geht, dann wird er sich auch schneller von der Mirena erholen. Also genug Schlaf und Bewegung, ausgewogenes Essen, evtl. Nahrungsergänzung mit Magnesium und B-Vitaminen (Bierhefe ist da am günstigsten) und Folsäure (3-Monats-Packung 10 Euro).

Fast alle hier müssen sich in Geduld üben. Manche mehr, manche weniger. Ich glaube das sich "jüngere" auch schneller erholen. Wobei wir hier alle ja im gebährfähigen Alter sind...

Grüße,

Sonja
26 Jahre, 1 Kind, Mirena 5 Jahre, seit 10/04 ohne

Benutzeravatar
Doro
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2004, 13:28
Wohnort: Hessen

Beitragvon Doro » 25.12.2004, 21:33

Hi Sonja, :arrow:

schönen Dank für deinen Tipp. Bewegung und gesunde Ernährung stehen bei mir grds auf dem Programm (wenn mal man von Weihnachten absieht). Werde am Montag gleich mal die Drogerie leer kaufen gehen.... :wink:

Liebe Grüße
Doro

verh. 1 Kind, 2 Jahre Mirena, seit 10/04 raus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste