Starke Blutungen nach ziehen der Mirena

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Sonja
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2004, 16:02

Starke Blutungen nach ziehen der Mirena

Beitragvon Sonja » 26.12.2004, 14:22

Hallo,
habe mir am 22.12 die Mirena ziehen lassen, wegen Nebenwirkungen
und ständigen Venenentzündungen.
Das Ziehen war ohne Schmerzen.
Hatte dann eine leichte Schmierblutung.
Zwei Tage später habe ich extrem starke Blutungen bekommen, die nicht weniger werden.
Sind das Entzugsblutung, hat das jemand von Euch auch so heftig gehabt.
Leider ist meine Ärztin zwischend den Feiertagen nicht da.
Wer von Euch hat auch diese Erfahrung nach dem Ziehen gemacht?
Lieben Gruss von Sonja

Benutzeravatar
Andrea39
Aktives Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 10.11.2004, 19:13
Wohnort: Kronach (Oberfranken)

Beitragvon Andrea39 » 26.12.2004, 14:29

Hallo Sonja,

hatte auch zwei Tage nach dem Ziehen starke Blutungen, die vier Tage gedauert haben. Dann noch ein oder zwei Tage leichte Schmierblutung und dann war der Spuk vorbei.

Gedanken würde ich mir jetzt noch nicht machen an deiner Stelle, nur wenn die Blutung nach ein paar weiteren Tagen nicht besser wird, würd ich schon den Arzt (Urlaubsvertretung?) aufsuchen.

Wünsche Dir dass Du das nicht brauchst & viele Grüsse,

Andrea
40 Jahre, 1 Kind, Mirena 4 Jahre 10 Monate, seit Juli 2004 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste