1. Mal Kyleena Spirale

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Susanne1978
Aktives Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 26.03.2018, 08:33

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Susanne1978 » 02.09.2019, 09:29

Es geht mir viel besser als noch vor ein paar Wochen. Ich hoffe das bleibt jetzt so.
Ich drücke die Daumen, dass es so bleibt.... :smile_flower:
LG Susanne :smile_flower:

Benutzeravatar
Lili28
Aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 31.05.2019, 16:22

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Lili28 » 04.09.2019, 10:30

Ich kämpfe im Moment mit schlimmen Schlafstörungen kennt ihr das auch nach so langer Zeit?
Kyleena Mitte Januar bis April

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Zebra40 » 04.09.2019, 10:32

Ja bevor ich die Spirale gezogen habe und während PMS.
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.5.2019 )
1x Kyleena ( von 9.5. bis 13.5.2019 )

Benutzeravatar
Lili28
Aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 31.05.2019, 16:22

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Lili28 » 05.09.2019, 08:16

Ok ich habe gestern Abend meine Periode bekommen, also könnte zu PMS passen... Son MIst, ich habe einfach keine Lust mehr :-(
Kyleena Mitte Januar bis April

Benutzeravatar
MarinaB
Aktives Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2019, 08:59

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon MarinaB » 05.09.2019, 17:12

Ok ich habe gestern Abend meine Periode bekommen, also könnte zu PMS passen... Son MIst, ich habe einfach keine Lust mehr :-(


Oh Lili ich habe auch keine Lust mehr ...
Es ist doch kein normales Leben sooo
Ich bette zu Gott das wir es alle schaffen , dass haben wir nicht verdient ....
Liebe Grüße
Marina

Benutzeravatar
Jana.Na
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 06.09.2019, 23:08

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Jana.Na » 06.09.2019, 23:31

Hey, ich hatte keine Schmerzen beim einsetzen und auch danach nicht. Dank starken Schmerzmitteln haben meine plötzlich auftauchende Bauchschmerzen nachgelassen. Leider leide ich auch jetzt, 7 Wochen nach einsetzen, immer noch an leichten Blutungen. Ich hoffe, diese gehen bald weg. Sonst muss ich mich doch nochmal zum fa schleppen. Kontrolltermin war erst, alles top laut Ärztin. Gegen Blutungen habe ich doxycyclin bekommen...jetzt heißt es abwarten...

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Zebra40 » 09.09.2019, 08:37

Seit 3 Tagen habe ich immer wieder Unterleibskrämpfe-Schmerzen und mir ist auch morgens flau im Magen. Ich werde auch zunehmend unruhiger und ängstlicher. Kann das der bevorstehende Eisprung sein? Dieser sollte laut Kalender in 4 Tagen sein.

Es ging mir bis jetzt ganz gut und ich fühlte mich gut. Was ist denn jetzt wieder?
Vielleicht doch ein Infekt? Habe jedoch keinen Durchfall oder Fieber.
Ich möchte einfach Mal nichts haben.....

Habe am 17.9. endlich einen Termin beim Endokrinologen.
Muss ich da nüchtern hingehen? Ich rufe da sonst Mal an.
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.5.2019 )
1x Kyleena ( von 9.5. bis 13.5.2019 )

Benutzeravatar
Lili28
Aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 31.05.2019, 16:22

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Lili28 » 09.09.2019, 10:46

Guten Morgen ihr Lieben.

Nicki & Zebra wir sind ja ungefähr gleich weit würde ich behaupten.. ich bin grade im 5 Zyklus und nur noch genervt. Ziepen hier, Nase zu, Schlafstörungen, Unruhe, Magenprobleme.. wieder alles auf einmal. AARRRGGGHHH ?!?!? Ich wünsche uns allen einfach nur, dass es bald vorbei ist. Ich weiß es waren auch gute Tage dabei, aber an so Tagen wir heute kann man schlecht dran glauben .......
Kyleena Mitte Januar bis April

Benutzeravatar
nicki40
Aktives Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 15.05.2019, 10:20

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon nicki40 » 09.09.2019, 15:12

Ja es ist schwer zu ertragen.... Körperlich geht es mir echt gut... Aber meine psyche treibt mich in den wahnsinn... Diese ängste sind nicht auszuhalten... Ich hoffe nur das es am eisprung lag...
An solchen tagen neige ich immer dazu die guten tage zu verdrängen... Vielleicht liegt es auch am wetter...
40 , 3 Kinder,
Mirena
2009 -2013
09/2014 - 05/2019
Hoffe der Alptraum ist bald vorbei

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Re: 1. Mal Kyleena Spirale

Beitragvon Zebra40 » 09.09.2019, 15:50

Wenn ich das lese weiß ich nicht ob es mich beruhigen soll, dass es Euch auch nicht so gut geht oder es mich noch mehr beunruhigt, dass auch Ihr immer noch zu kämpfen habt.

Lili die Magenprobleme kenne ich nur zu gut. Heute den ganzen Tag schon Magendruck, Übelkeit und Unwohlsein. Ich fühle mich auch total leer und abgestumpft. Der Kopf drückt und ich würde am liebsten mich irgendwo verkriechen und heulen. Dann kommt wieder eine innere Unruhe die mich ängstigt und mich nicht zur Ruhe kommen lässt. Ich bin manchmal so unkonzentriert und fahrig. Das kenne ich nicht von mir.
Ein auf und ab. Ich hoffe nach dem Eisprung wird es besser.

Ich mag wirklich nicht mehr. Es frustriert mich und nervt mich nur noch.
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.5.2019 )
1x Kyleena ( von 9.5. bis 13.5.2019 )

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste