Bitte helft mir :(

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 758
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Mia69 » 07.06.2019, 16:51

Hallo! Kurz und knapp: Lass es. Damit baust du die nächste Baustelle auf. Psychologen haben nur den Rezeptblock in der Tasche. Damit wird es mit der Biochemie nicht besser. Schlimm ist es auch, das ohne die Neurotransmitter zu überprüfen, wie Dopamin, Serotonin, Noadrenalin usw. gleich zum
Rezeptblock gegriffen wird. Du weisst doch gar nicht ob bei dir das Serotonin oder das Dopamin oder beides aus dem Ruder gelaufen ist. Ich könnte echt kotzen über diese Ärzteschaft. Um Stresshormone abzubauen habe ich ein Nahrunsergänzungsmittel namens: S-Adenosylmethionin kurz Same genommen.
Ich habe 2 Stück je 200 mg am Tag genommen. Das verbraucht der Körper um Stresshormone abzubauen bzw. umzuwandeln. Kann man frei in der Apotheke kaufen. Das wirkt auch Antidepressiv. Dann kannst du noch Dysto Loges Tropfen ausprobieren, zusätzlich. So würde ich das machen. LG Mia
50 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Lili28
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 31.05.2019, 16:22

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Lili28 » 08.06.2019, 09:01

Guten morgen

Danke euch für die Rückmeldung. Ich werde es nicht nehmen!!

Dysto loges habe ich als Tabletten..

Kennt ihr das auch So früh und ganz nervös wach zu werden?

Liebe Grüße
Kyleena Mitte Januar bis April

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Zebra40 » 08.06.2019, 11:09

Ja morgens ist es am schlimmsten. Kaum wach, Gedanken kreisen, flaues Gefühl im Magen. Ich nehme dann 2 Tabletten Jsostoma S. Die helfen wirklich gut. Nach dem Frühstück wenn die Nervosität immer noch ist Pascoflair oder Calmeva Tabletten.
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.6.2019 )
1x Kyleena ( von 9.6. bis 13.6.2019 )

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 758
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Mia69 » 08.06.2019, 11:38

Hallo. Um wach zu werden wird Morgens Cortisol produziert. Entspannungsübungen und Bewegung hilft. Aber moderst. LG Mia
50 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Lili28
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 31.05.2019, 16:22

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Lili28 » 08.06.2019, 20:12

Danke ihr Lieben!

Kennt das denn hier noch jemand mit dem Durchfall? Ich weiß unangenehmes Thema :-( aber das nervt mich auch.. Und Tinnitus?? Die Spirale ist jetzt fast 10 Wochen raus.. Würde mich Ja fast beruhigen, wenn das noch jmd von euch hatte.

Liebe Grüße
Kyleena Mitte Januar bis April

Benutzeravatar
MarinaB
Aktives Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2019, 08:59

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon MarinaB » 09.06.2019, 06:31

Danke ihr Lieben!

Kennt das denn hier noch jemand mit dem Durchfall? Ich weiß unangenehmes Thema :-( aber das nervt mich auch.. Und Tinnitus?? Die Spirale ist jetzt fast 10 Wochen raus.. Würde mich Ja fast beruhigen, wenn das noch jmd von euch hatte.

Liebe Grüße

Einen schönen guten Morgen ☀️
Jaaa ich habe das durchfall , Übelkeit
Aber schon besser geworden. Es braucht Zeit ....sehr viel Zeit bis es besser wird und hoffe das die Zeit wo wir geduldig sein müssen , uns spät auch wirklich heilt !!!

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Lena1
Aktives Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 04.04.2019, 22:18
Wohnort: Berlin

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Lena1 » 09.06.2019, 23:31

Hallo Lili,
Ich hatte auch lange mit Durchfall zu kämpfen. Es wurde erst besser, als ich bei der HP eine Darmsanierung angefangen habe. Da nehme ich täglich etwas Ballaststoffpulver im Wasser verdünnt zu mir.
Tinnitus kenne ich auch, habe ihn immer noch.
Damit ging es erst nach der Spirale los, der ganze Stress vermutlich. Es lässt sich aushalten, ich höre ein leichtes Rauschen und nur wenn es komplett ruhig ist.
Ich denke, das wird irgendwann von selbst verschwinden.
Ist es bei dir schlimm mit dem Tinnitus?
Lena.
Mirena 2008-2010 und 2011-2018.

Benutzeravatar
Lili28
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 31.05.2019, 16:22

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Lili28 » 10.06.2019, 10:20

Guten Morgen

Ich habe jetzt Inulin Pulver bekommen. Vielleicht hilft das Ja :-)

Danke erstmal für eure Antworten! Und sorry für meine Rechtschreibung manchmal, mein Handy...

Mh der Tinnitus ist mal Da und mal nicht.. Genauso Wie dieses innerliche zittern.. Beruhigt mich nur, dass das novh jmd hat.. Manchmal denkt man Ja doch Ahh villt hast du doch noch was anderes..

Lena und Marina Wie lange ist die Entfernung Bei euch her?

Liebe Grüße
Kyleena Mitte Januar bis April

Benutzeravatar
MarinaB
Aktives Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2019, 08:59

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon MarinaB » 10.06.2019, 11:02

Guten Morgen

Ich habe jetzt Inulin Pulver bekommen. Vielleicht hilft das Ja :-)

Danke erstmal für eure Antworten! Und sorry für meine Rechtschreibung manchmal, mein Handy...

Mh der Tinnitus ist mal Da und mal nicht.. Genauso Wie dieses innerliche zittern.. Beruhigt mich nur, dass das novh jmd hat.. Manchmal denkt man Ja doch Ahh villt hast du doch noch was anderes..

Lena und Marina Wie lange ist die Entfernung Bei euch her?

Liebe Grüße
Hallo Lili ,
Am 7 März 2019 habe ich sie mir entfernt und seid gestern habe ich meine 3 Periode und sie ist die schlimmste finde ich jetzt .
Diese ständige Gedanken 💭 was ist schon wieder los es muss doch jetzt sich normalisieren!!! Es macht mich traurig und habe schon heute morgen geweint ... und man denkt dann genau so wie du ... was ist wenn es doch nicht die Schuld von Hormonspirale ist ...
Dann lese ich was mir hier auf meine Beschwerde , geantwortet wurde dann werde ich wider so zu sagen wach !!!
Denke dann mit Doch doch doch es ist von HS und nichts anderes ...
Ich führe ein Kalender 🗓 wo ich alles Einträge Symptome zum Beispiel und merke das gute Tage mer werden und das es anfängt kurz vor Periode....und dieses Gefühl nicht du zusein ist einer der schlimmsten es passiert was im Körper und du kannst nichts dagegen machen ..
früher dachte ich schlimmer als Kaiserschnitt gibts nichts ...
Nein schlimmer als psychisch Problem zu haben gibt es nicht ....
Ich gebe mir nur schuld das ich es nicht früher rausgenommen habe ...
Das ich von Anfang an die Symptome hatte, wie Kreislaufprobleme, Blutdruck, Kopfschmerzen....
Aber alles auf Stress geschoben oder ich habe ja vorkurzem entbunden vielleicht ist das jetzt Hormone Umstellung ....
Ich hoffe und bete das ich das überstehe ohne antidepressiva usw...

Liebe Grüße
Marina

Benutzeravatar
Lili28
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 31.05.2019, 16:22

Re: Bitte helft mir :(

Beitragvon Lili28 » 10.06.2019, 11:44

Genau so!! Oh Wahnsinn.. Manchmal denke ich.. Ohhh wenn ich doch Herr meiner Sinne wäre.. Das würde sooo schön sein. Deswegen habe ich auch So angst wieder arbeiten zu gehrn.. Ich habe mich sonst zu 100 % unter Kontrolle, was ich In meinem Beruf auch muss!! Und jetzt?!?! Ich heule ständig Rum kann mich nicht konzentrieren nix.. Und das kann ich Mir nicht leisten.. ICh müsste In den nächsten Tagen meine Periode bekommen. Bin Ja mal gespannt!! Wäre dann auch meine dritte..

Ich möchte einfach wieder ich sein :-(( das alles kann man auch Nur verstehen, wenn man das selbst miterlebt hat.

Du bzw. ihr tut mir soooo Leid.. Ich drücke sooo die Daumen, dass bald alles Gut ist :-*
Kyleena Mitte Januar bis April

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste