2 Jahre Miren und (noch) keine Probleme

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Gast

Hallo ihr Lieben,

ich bin 27 und hab mir vor 2 Jahren (nachdem meine Tochter 3 Jahre alt war) die Mirena legen lassen.
Ich wollte einfach nicht immer an die Verhütung denken und hab mich viel informiert. Doch von Impatationsstäbchen bis hin zu 3 Monatsspritze schien mir die HS die beste Lösung zu sein.

Mir war wichtig dass
1. ich nicht immer daran denken muss
2. ich nach der Entfernung sofort wieder schwanger werden könnte
3. es mir als die optimalste Lösung schien

Das Einsetzen war nicht angenehme aber auch nicht so schlimm, und nach ein paar Tagen hat auch die Blutung aufgehört, nach einer Woche Nachuntersuchung - alles ok!
Innerhalb der ersten 3 Monate bekam ich genau 6 grosse Pikel (Akne) auf der Stirn welche aber alsbald abheilten und seit dem nie wieder kamen. Und das wars!

Seither sind 2 Jahre vergangen und ich konnte keine weiteren Probleme ausmachen.
Kein aufgeblähter Bauch, keine Gewichtszunahme, keine weitere Akne, keine Schmerzen...nichts...

Meine Periode kommt sehr…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten