Nie mehr Mirena

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Charly.2008
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 14. Mär 2012 19:32

Hallo, ich möchte euch meine Leidensgeschichte erzählen!
Seit Juni 2008 habe ich die Mirena. Seit drei Tagen nicht mehr und bin sooooo froh, dass das Ding draussen ist!
Hab heute eine Abbruchblutung bekommen, bin erschrocken, weil richtige Blutklumpen abgingen. War aber noch nie so froh über eine Blutung wie diese! Fühle mich trotz leichtem Ziehen in der Gebärmutter recht gut.

Die Nebenwirkungen die ich habe fingen schleichend an:
-seit 2 1/2 Jahre Migränepatientin, die Attacken wurden im häufiger im Monat (3-4 Attacken)
-Müdigkeit, stand morgens auf und war total gerädert
-Lustlosigkeit, hatte auf nichts mehr bock, alles war mir zuviel
-Nasennebenhöhlenentzündungen 3-4 mal im Jahr
-morgendliche Übelkeit
-Rückenschmerzen
-depressive Stimmungen
-schlaflose Nächte mit Unruhe und Herzrasen
-seit einem viertel Jahr Muskel und Gliederschmerzen
-seit den letzten vier Wochen Angstzustände und Panikattacken, da hab ich mir gesagt so geht das nicht weiter.
Mein Bauchgefühl sagte mir lass das …

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten