Meine Erfahrungen nach 13 Jahren Mirena / Nebenwirkungen

Forum zum Austausch mit der Verhütung Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
HS13
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 22. Apr 2013 14:20

Startet wie bei allem mit der Anpreisung einer tollen Verhütungsmethode. Ich weiß nicht mehr was ich unterschrieben habe aber bei den ersten zwei habe ich etwas unterschrieben. Die dritte musste ich mir selber besorgen, da sie in der Arztpraxis nicht mehr verfügbar war. Dementsprechend sind natürlich weitere Informationen über die Risiken unterblieben mit der Bemerkung ich kenne sie ja schon.

Die erste habe ich gut vertragen und hätte sie auch weiterempfohlen. War ja super praktisch ohne Mens. Während der zweiten traten allerlei Nebenwirkungen auf, die ich aber persönlich auf eigene Krisen, Stress und familiäre Problem abgeschoben habe. Gewichtszunahme, Bluthockdruck, diverse Ängste, sozialer Rückzug, vermindertes Selbstwertgefühl … Objektiv eben einfach nur Probleme.

Trotz allem habe ich ein Lebensgefühl, Pläne und jede Menge Power gehabt und gegen Ängste und düstere Gedanken gearbeitet. Mit viel Sport, Disziplin und fast nichts essen 10 kg abgenommen. Eine Trennung gemeistert ei…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
43 Jahre, Mirena 13 Jahre, 2 Kinder
Antworten