11 Jahre die Hölle

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Kytka
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 9. Feb 2017 22:03

Hallo,

ich bin sehr glücklich, dass ich deises Forum gefunden habe. Meine erste Mirena hatte ich mir im Jahr 2005 einsetzen lassen, zweite im Jahr 2010 und natürlich die dritte im jahr 2015. In den Jahren bin ich durch die Hölle gegangen. Nach der ersten Mirena habe ich nichts gemerkt, erst in dem viertem Jahr. Da hat es alles angefangen. Psychisch ging es mir nicht gut, ich hatte Herzrassen und häftige Migräneanfälle mit Aura. Ich war wie ausgeschaltet und war nicht fähig an dem normalen Tagesablauf teilnehmen. Damals dachte ich, dass es einfach so ist und es von dem Stress kommt oder von der Natur und ich damit kämpfen muss. Also habe ich mich alternativ behandeln lassen. Das hat auf jeden Fall geholfen, aber leider immer nur für ein halbes Jahr (jetzt weiß ich auch warum). Und so habei ich es die Jahre wiederholt bis es gar nicht mehr ging. Bis September 2016 hatte ich ständig probleme mit Depressionen, Rückenprobleme, Migräne mit Aura, Kreislaufprobleme, Konzetrationstörung, schw…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten