Cerazette vs. Mirena

Forum zum Austausch ĂŒber Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen fĂŒr Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Nanu1977
Mitglied
BeitrÀge: 1
Registriert: 10. Nov 2018 00:03

Hallo,

ich bin ganz neu hier 😊

Ich bin 41 Jahre, habe 3 Kinder und bisher, weil ich lange gestillt und sie gut vertragen habe, in den letzten 13 Jahren (mit Pausen) die Cerazette genommen. Da es mir aber immer passiert ist, dass ich die Pille mal vergessen habe, hat mir mein FÄ zur Mirena geraten.

Am Montag habe ich einen Termin...aber ich zweifle gerade. Der einzige Grund ist fĂŒr mich, dass ich nicht mehr daran denken muss...

Aber besser als die Cerazette ist die HS doch such nicht, oder? Dh. Ich könnte, solange ich Sie vertrage, auch weiterhin die Pille nehmen oder nicht? Meine FÄ meinte nur, ab einem gewissen Alter rĂ€t sie von der Cerazette ab, aber wenn die Hormone gleich dosiert sind, doch total egal, oder?

Spricht etwas dagegen, die Pille weiterhin zu nehmen anstatt der Mirena.

Ich habe zwischendrin natĂŒrlich verhĂŒtet, aber das will ich nicht mehr und die Cerazette ist recht niedrig dosiert, daher war sie bisher ideal.

Danke fĂŒr Eure Antworten.

Nanu1977


LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 2 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag