Schwanger mit Hormonspirale Mirena

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Sandra1989
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jan 2020 13:23

Hallo zusammen

ich habe an Silvester erfahren, dass ich in der 9. Woche - trotz korrekt liegender Hormonspirale - schwanger bin. Ich hatte vor meinem 2. Sohn das letzte Mal meine Periode im September 2016. Nach der Geburt habe ich mir nach 6 Wochen die Spirale einsetzen lassen, bei der Jahreskontrolle war immer alles gut. Ich hatte nach 3 Monaten Schmierblutungen auch meine Periode nicht mehr. Die Schwangerschaft war ein Schock. Wir hatten kein Kind mehr geplant. Die Spirale wird nun nicht gezogen. Laut Packungsbeilage der Mirena sind div. Risiken erhöht (Infektion, frühzeitige Wehen, Fehl/Tod/Frühgeburt, Vermännlichung eines weiblichen Fötus etc.). Anscheinend kommt eine Schwangerschaft mit Mirena sehr selten vor und ich finde nicht viel Infos dazu im Netz. Ich war ansonsten sehr zufrieden mit der Spirale.

Hat jemand Erfahrungen mit einer Schwangerschaft, in welcher die Spirale drin gelassen wurde, gemacht?

Wäre sehr froh um einen möglichen Austausch.

Liebe Grüsse

Sandra…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten