Abstoßen Jaydess 1.Zyklus

Forum zum Austausch mit Erfahrungen der Hormonspirale Jaydess. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen.
Antworten
Benutzeravatar
apfelsaft1990
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 4. Apr 2015 08:16

Ich habe mir am 3.3.2015 die Jaydess einsetzen lassen. Das Einsetzen selbst ohne Schmerzen. Am nächsten Tag ging es dann los mit UL krämpfen und blutungen. Habe auch in der Zeit die Meluna benutzt.
Nach 1 Woche begannen dann Migräneartige Kopfschmerzen und Gereiztheit, Stimmungsschwankungen und in der 2. WOCHE DANN Pickel und unebene Haut. Vor nun 12 Tagen bekam ich dann meine Mens. Sie fing schon mit seltsamen Ausfluss an und wahnsinnigen Schmerzen. Am 10. Tag hatte ich abends plötzlich noch stärkere Schmerzen und hatte beim Toilettengang die Jaydess in der Scheide liegen. Eine Nacht später begannen wieder wehen artige schmerzen gefolgt von einem Blutsturz. Seit dem blute ich kontinuierlich frisch hell rot mit Koagel.
Alles noch im Rahmen?
Bin ein wenig überfragt.
Warum stößt mein Körper sie aus oder ist die meluna schuld? Aber warum dann erst jetzt?
Wann hören blutungen und schmerzen auf? 1. Lage Kontrolle steht noch aus.

Mich ärgert auch das schöne geld…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 2 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten