Darm beteiligt bei psychischen Störungen?

Hier kannst Du uns wichtige Informationen mitteilen.

Benutzeravatar
mira
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2006, 13:38
Wohnort: Baden-Württemberg

Darm beteiligt bei psychischen Störungen?

Beitragvon mira » 22.04.2006, 11:16

Hallo Mädels,

habe einen interessanten Bericht gelesen: ... damit wird der Botenstoff Serotonin, der ja eine wesentliche Rolle bei Angst, Panik und Depression spielt, überwiegend im Darm gebildet...
Habe bei mir seit Mirena und auch jetzt noch festgestellt, daß immer wenn es mir schlecht geht, auch der Darm verückt spielt; Das Hormonchaos durch Mirena zieht sich durch den ganzen Körper, einem wird immer mehr klar, was Hormone im Körper anrichten können!
Hier der Link:
http://www.natuerlich-gesund-online.inf ... eutung.php

Liebe Grüße
Mira :arrow:
43 Jahre, 4 Jahre Mirena, seit 09.05.2005 OHNE!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast