Mein Mann hat es machen lassen

Alles rund um die Sterilisation.

Benutzeravatar
melanies79
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2006, 12:02
Wohnort: bochum

Mein Mann hat es machen lassen

Beitragvon melanies79 » 02.06.2007, 12:07

Hallo zusammen!
Er hat es ende März machen lassen und ich bin stolz wie Oskar :D
Der Doc meinte er solle ganz viel sex haben oder auch mit Hand.
Das Sperma hat sich schon verändert,ist dünner und heller geworden,er muß jetzt den kommenden Freitag zur Spermakontrolle,wir haben bis jetzt 319,10 euro bezahlt,meine frage ist wie lange das ungefähr dauert bis wir ohne Hormone sex haben können???
Der Doc meinte nach den zwei monaten,wenn nix zu erkennen ist können wir ohne Verhütung loslegen,aber gelesen hab ich das noch ein Spermatest nach 2 wochen gemacht werden muß,wie ist das bei euch????
3 Kinder im alter von 9/6Jahre,19Monate/27.01.06-6.12.06 Mirena/
März/07 Pille,leider noch:-(

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Beitragvon Mondi » 03.06.2007, 17:20

Der Arzt will wohl,dass du nochmal schwanger wirst...Ohne Verhütung darf man keinen Sex haben,bis zur DRITTEN negativen Spermaprobe. Die wird glaube ich nach 3 Monaten gemacht..nagel mich darauf aber nicht fest,mit der männlichen Steri kenne ich mich nicht so aus. Aber es ist gefährlich (bezüglich einer Schwangerschaft) vor der dritten Probe ohne Verhütung Sex zu haben..

Benutzeravatar
gilderoy
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 24.06.2007, 22:19

Beitragvon gilderoy » 30.06.2007, 13:44

Der Arzt bei Pro Familia hat gesagt 8 Wochen mit Verhütung, Test und dann nochmal 4 Wochen mit Verhütung, nochmal Test und dann freie Fahrt wenn beide Spermaproben negativ sind.
Gruss, Marianna
Gruss Marianna ( 28 J. ), 2 Kinder (5/7), Mirena 2002-2003,
Menne sterilisiert seit 28.06.07 (jippie)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste