Habe Angst vor Steri. Was habt ihr für Erfahrung?

Alles rund um die Sterilisation.

Benutzeravatar
tootles
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2008, 10:27
Wohnort: Albstadt

Habe Angst vor Steri. Was habt ihr für Erfahrung?

Beitragvon tootles » 02.04.2008, 19:23

Hallo liebe Leser,

habe mich dazu durchgerungen eine Steri vornehmen zu lassen. Hätte mal gerne wieder normale Blutungen, weniger Schmerzen und weniger Kilos (10 kg zugenommen). Danke an Mirena.
Habe jedoch irgendwie Angst, das das alles nicht mehr so wird wie früher. Was könnt ihr mir sagen. Wie läufts mit der Zeit. Habe bisher mit allen Hormonpräparaten Nebenwirkúngen gehabt und will ruhe. ein für alle mal.
Würde mich freuen wenn Ihr mir eure Erfahrungen schreibt. Ich hoffe das die alle positiv sind.

Grüß euch alle

Tootles :arrow: :arrow:

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Beitragvon Mondi » 04.04.2008, 13:00

Hey..

mal ne Frage,wieso lässt dein Partner sich nicht sterilisieren ??
Es is nämlich so (nachzulesen in "Frauenkörper,Frauenweisheit" von der britischen Gyn Christiane Northrup-selber sterilisiert),dass viele Frauen,die jahrelang hormonell verhütet haben,nach einer Sterilisation Blutungsprobleme bekommen-diese Gyn sieht da einen Zusammenhang zwischen jahrelanger hormoneller Verhütung und der OP (wie wo was genau,schreibt sie leider nicht). Ich selber kann sagen,dass ich nach der OP einen Progesteronmangel bekommen habe (dazu gibt es laut ihr auch Studien,dass das häufiger vorkommt-ich wurde darüber von dem operierenden Gyn nicht aufgeklärt)und ich habe NIE hormonell verhütet (außer von 15-16 1/2 Jahren Pille wegen Akne-die Steri hatte ich mit 20)-der Progesteronmangel führte dann zu PMS. Das habe ich allerdings mit 3-4 Monaten Mönchspfeffer weggebracht.
Nur bei Blutungsproblemen hättest du mehr Arbeit..versuchen kannst dus mit der Steri klar,dass es aber Probleme geben könnte (darum meine Frage,wieso dein Partner es nicht macht..),solltest du wissen.

Benutzeravatar
colorfulpythons
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.05.2014, 01:38

Re: Habe Angst vor Steri. Was habt ihr für Erfahrung?

Beitragvon colorfulpythons » 22.05.2014, 13:06

Zwar schon etwas älter, aber die Frage ist trotzdem eine Antwort wert ;)

Ich hatte früher 3 oder 4 Jahre mit der Dreiphasenpille 'Tristep' verhütet.
Einige Jahre nach dem ersten Kind dann die Kupferspirale, bekam jedoch megaheftige Schmerzen und blutete nur so weg, bekam sie daraufhin nach einigen Monaten wieder entfernt.
Wenige Monate später dann eine Eileiterschwangerschaft, die operativ behandelt werden musste.
Ich ließ mich gleichzeitig auch sterilisieren, da eh kein Kinderwunsch mehr bestand.
Zwar hatte ich immer schon starke Monatsblutungen, doch nach meiner Sterilisation (Hitzeverödung) hatte ich solche megaheftigen Blutungen, dass ich die ersten beiden Tage das Haus nicht verlassen konnte!!!
Offenbar führten meine heftigen Blutverluste dazu, dass irgendwann dann mein Ferritinwert nur noch bei 3 lag.
Ich bekam daher fast 2 Jahre lang jede Woche Eiseninfusionen, doch kaum war die Monatsblutung vorbei, rutschte der Ferritin auch schon wieder merklich ab.
Ich ließ mir daher vor drei Jahren diese Mirenaspirale einsetzen, kämpfe nun mit anderen Symptomen...

Seltsam, aber jetzt wo ich dies hier lese, kann ich es bestätigen.
Nach meiner Sterilisation wurden die Blutungen wirklich megaheftigst brutal.
Warum ist das eigentlich so, hat da jemand eine Erklärung??

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast