Neue,sanfte Sterilisationsmethode für die Frau

Alles rund um die Sterilisation.

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Neue,sanfte Sterilisationsmethode für die Frau

Beitragvon Mondi » 03.04.2010, 13:28

Nun ist es endlich soweit,eine neue Methode bekam die Zulassung-sie ist ähnlich wie Essure und OvaBloc-wird aber wohl leider nicht in Deutschland angeboten werden, da sie relativ teuer ist und in Deutschland man komischerweise organerhaltende Methoden (wie eben Essure und Ovabloc,die es ja schon länger gibt)nicht sonderlich unterstützt.
Hier ein paar Infos (auf Englisch): www.adiana.com

Es soll ein paar Kliniken in den Niederlanden geben,die diese Methode anbieten-is ja kein allzu langer Weg. Allerdings kostet die Sache ca. 1500€ und man muss nach 3 Monaten nochmal nachsehen lassen,ob auch alles dicht ist...
Interessantes zu Nebenwirkungen und Folgeerkrankungen dank Pille und Co : http://www.hormonspirale-forum.de/viewt ... =23&t=4147
www.risiko-hormonspirale.de

Benutzeravatar
belanglos
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 12.12.2013, 14:08

Re: Neue,sanfte Sterilisationsmethode für die Frau

Beitragvon belanglos » 04.02.2014, 13:00

Shit, nicht richtig gelesen - sorry, am Thema vorbei *hust*

Benutzeravatar
Lerche
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2014, 15:10

Re: Neue,sanfte Sterilisationsmethode für die Frau

Beitragvon Lerche » 11.02.2014, 17:40

Hallo,
und woher weißt du, dass das eine seriöse Quelle ist? Tschuldigung, ich frage nur, weil ich da immer etwas skeptisch bin...
"Die meisten Leute wäre glücklich, wenn sie sich das Leben leisten könnten, das sie sich leisten."
Danny Kaye

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast