Kupferperlen-Ball Erfahrungen?

Alles rund um die Verhütungsmittel aus Kupfer.

Benutzeravatar
Qwertz
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2016, 11:44

Kupferperlen-Ball Erfahrungen?

Beitragvon Qwertz » 07.10.2016, 10:03

Hey ihr!

Mein FA hat mir beim Beratungsgespräch u. a. auch den Kupferperlen-Ball vorgeschlagen. Finde ihn ganz interessant :smile_wink:
Der Ball scheint neuer zu sein und ich habe auch hier im Forum nichts dazu gefunden...

Gibt es jmd der schon Erfahrungen damit hat und bisschen darüber berichten möchte?

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 694
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Kupferperlen-Ball Erfahrungen?

Beitragvon Mia69 » 07.10.2016, 13:40

Halli. Das wurfe auch schon mal im Netzwerk Frauengesundheit empfohlen. Soll sich besser anpassen. Mehr weiss ich leider auch nicht. LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Miriam
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 30.10.2014, 15:24

Re: Kupferperlen-Ball Erfahrungen?

Beitragvon Miriam » 30.03.2017, 11:54

Hallöchen,

von dem Kupferperlen Ball habe ich noch nie gehört.
Was muss ich mir darunter vorstellen, wie wirkt der und wie wird der eingesetzt ?
Und hält der auch beim Sex was er verspricht - also was die Verhütung angeht meine ich.

Danke und Grüße

Benutzeravatar
Tammi
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2017, 12:26

Re: Kupferperlen-Ball Erfahrungen?

Beitragvon Tammi » 22.04.2017, 12:48

Hallo,

ich habe mir den Ball am 11.4. einsetzen lassen, daher kann ich leider noch nicht so viel sagen. Das Einsetzen war ok, als der Ball sich in der Gebärmutter geformt hat, war es allerdings ziemlich schmerzhaft. Danach hatte ich hatte 2 1/2 Tage ziemlich Schmerzen und 3 1/2 Tage Tage habe ich ziemlich stark geblutet. Seitdem ist es deutlich besser. Allerdings habe ich ziemlich viel Ausfluss seit ich den Ball habe und ab und zu leichte Zwischenblutungen, auch zieht es ab und zu mal leicht im Unterbauch. Das alles sind aber Dinge, die am Anfang nicht ungewöhnlich sind und ich hoffe, dass es im nächsten Zyklus besser wird. Mein Partner spürt die Fäden beim Geschlechtsverkehr leicht pieksen, aber es scheint ihn nicht sehr zu stören. Ich habe übrigens noch keine Kinder. Die Sicherheit des Balls ist, sofern er richtig liegt, genauso groß wie bei der Gynefix oder der Kupferspirale, da das Wirkprinzip das gleiche ist, allerdings verrutscht er wohl öfter, da er nicht verankert wird. Wobei der Grund für einige Fälle da wohl eine falsche Größe oder falsches Einsetzen ist. Wie viele das sind, lässt sich aber eben schwer sagen.

Liebe Grüße
Tammi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste