Keinen Eisprung post Mirena?

Alles rund um die natürliche Verhütung (NFP).

Benutzeravatar
eowyn
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 02.10.2008, 12:54

Keinen Eisprung post Mirena?

Beitragvon eowyn » 30.10.2008, 12:56

Hallöle!

Ich hab da mal eine Frage.. Ich dachte eigentlich immer, die Mirena hätte keinen Einfluss auf den Eisprung. Ich habe sie nun draussen und habe auch gleich angefangen, meine Temperatur zu messen. Konnte aber keinen Eisprung feststellen. Kann das denn sein, dass das noch von den Hormonen der Mirena kommt? Oder hat das nix damit zu tun?

Benutzeravatar
leila
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 26.09.2008, 13:16
Wohnort: Schweiz, Aargau, Niederlenz

Beitragvon leila » 30.10.2008, 14:50

Also ich habe trotz mirena immer meinen Eisprung gehabt. :)
-----------------------------------
26Jahre, Mirena seit 14.11.2003 - 10.11.2008
28.10.08 1.Versuch, 10.11.08 2. Versuch 19.11.08 3. Versuch (auch gescheitert)
draussen seit 10.12.08

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Beitragvon Mondi » 31.10.2008, 09:36

Laut einer britischen Studie,verhindert die Mirena doch bei relativ vielen Frauen den Eisprung...

Benutzeravatar
eowyn
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 02.10.2008, 12:54

Beitragvon eowyn » 01.11.2008, 12:47

Mondi du hast recht! Habs hier gefunden:
http://www.mirena.ch/pages/index.cfm

Hoffe, dass die Wirkung bald nachlässt, möchte doch bald wieder schwanger werden :?
*bittenichtübermichherfallt*

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Beitragvon Mondi » 01.11.2008, 14:39

Warum sollte wer über dich herfallen?

Benutzeravatar
Lunabelle
Aktives Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 20.03.2008, 23:19
Wohnort: Bayern

Beitragvon Lunabelle » 01.11.2008, 17:44

Mich haut`s vom Hocker!

seit wann gibt Schering sowas zu?
In der NEUEN Broschüre steht immer noch der Mist, das die HS KEINEN Eisprung verhindert!

LG Lunabelle
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." - Bertolt Brecht
Aegroti salus suprema lex. .- Das Wohl des Patienten ist höchstes Gesetz.

Benutzeravatar
Lunabelle
Aktives Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 20.03.2008, 23:19
Wohnort: Bayern

Beitragvon Lunabelle » 01.11.2008, 17:51

unter allgemeinen Hinweisen steht: Stand 2001!!

SO EINE SAUER::!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
bzw Verars....ng!!!

LG Lunabelle
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." - Bertolt Brecht
Aegroti salus suprema lex. .- Das Wohl des Patienten ist höchstes Gesetz.

Benutzeravatar
eowyn
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 02.10.2008, 12:54

Beitragvon eowyn » 02.11.2008, 13:51

@Mondi
Naja.. Dachte, weil dies eher ein Verhütungsforum ist, oder..? :lol:

@Lunabelle
Sieht grad so aus, als wurde das dann irgendwann unter den Teppich gekehrt was?
Echt der Hammer!

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Beitragvon Mondi » 03.11.2008, 11:25

@eowyn:Deswegen is trotzdem keiner sauer :-)
Ich bin nur immer enttäuscht,wenn hier Frauen auftauchen die trotz Mirena-Desaster wieder hormonell verhüten wollen...aber sauer wegen einer geplanten Schwangerschaft ?Niemals,is doch was Schönes :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste