Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena, Jaydess & Kyleena und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Gelbkörperschwäche durch Mirena ?

Benutzeravatar
RonjaR
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 09.07.2011, 21:25
Wohnort: Bayern

Gelbkörperschwäche durch Mirena ?

Beitragvon RonjaR » 09.03.2012, 19:34

Hallo Mädels,
kann es sein, dass durch Mirena bzw. das Levonorgestrel eine Gelbkörperschwäche
verursacht wird?
Bedeutet ein treppenförmiger Anstieg der Basaltemperatur in der Zyklusmitte
automatisch eine Gelbkörperschwäche und der Körper bildet zu wenig
Progesteron.
Wer von Euch kennt sich damit aus?

LG ..  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.
0

Dieser Beitrag hat 2 Antworten

Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste