Glücklich dank pflanzlicher Arzneimittel :arrow:

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Happy-Svenja
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 19.08.2005, 20:32

Glücklich dank pflanzlicher Arzneimittel :arrow:

Beitragvon Happy-Svenja » 19.08.2005, 20:40

Meine Mirena ist seit 3Monaten raus, u.a. wegen Nebenwirkungen
und weil ich keine Hormone mehr nehmen wollte.
Ich will mich kurz fassen wie ich jetzt alles im Griff habe:
Täglich morgens 2 Cafadian-Tabletten (mit Gänsefingerkraut),
1 Agnus Castus AL (Mönchspfeffer)
und 1 Tetesept Magnesium Tablette, abends
nochmal 2 Cafadian.
Fazit:
Absolut keine Mens-Probleme mehr. Keine Schmerzen, die vor
der Mirena echt unerträglich waren!
Ich schlage den Cefadianerfinder für den Nobelpreis vor.
Der Nachteil: Die ganzen Medikamente sind nicht ganz billig.
Aber helfen.
Viel Erfolg.
Svenni

Benutzeravatar
Michaele
Aktives Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2005, 20:52

Beitragvon Michaele » 02.10.2005, 15:29

Hallo Svenja, :arrow:

hey ich freue mich für dich!!!!! :wink:

Endlich mal jemand im Forum der Mittel gegen seine Beschwerden gefunden hat!

Ich bin noch beim suchen! Nehme momentan Magnesium, Kalium und Selen!

Mal sehen vielleicht wirds bald besser!

Aber nun freu ich mich mal riesig mit Dir! :P :P :P :P :P :P :P :P

Tschüssi :arrow:
Michaele
Michaele/38Jahre/2 Kinder/10 Wochen Mirena, seit 07.02.2005 OHNE!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste