Erstes Tief erlebt....

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Claudia123
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 22.08.2005, 17:07

Erstes Tief erlebt....

Beitragvon Claudia123 » 16.04.2006, 00:49

Hallo an alle,
melde mich mal wieder um meine Erfahrungen mitzuteilen.
Wie ich noch vor kurzem ganz himmelhoch gejubelt habe, so muß ich jetzt auch sagen, dass es stimmt, dass die Tiefs wieder kommen.
Ich bin nun im 3. Zyklus und es ist genau das passiert, was so viele hier berichten.
Ca. zwei Wochen vor der Regel stellte sich folgendes wieder ein:
-Schwindel
-innere Unruhe
-Herzstolpern (so schlimm wie mit HS)
-die Angst vor Krankheiten und Sterben zu müssen
-Übelkeit
-Panikattacken (und diesmal extrem schlimm)
-Gereiztheit
-Kribbeln und Kältegefühl in Füßen und Fingern
-Unterzuckerung (brauch ständig was zum Essen)
-die Haare fielen wieder mehr aus

Ich war mit der Welt fertig und fühlte mich elendig. Anfangs war ich sogar so naiv und hab nich mal an die Mirena gedacht. Hatte ich wohl schon wieder vergessen, wie schlecht es mir doch all die Zeit ging. Und dann wurde mir klar, dass die Hormone mich wieder im Griff haben.

Ich muß aber sagen und war sehr froh drüber, dass mit Beginn der Regel auch plötzlich alles wieder gut war. Nur die verdammte Angst die bleibt und ich fühle mich alleine und unsicher. Habe Angst vor diesen Attacken, das es unbeschreibbar ist. Ich hör ständig in mich rein und jede Kleinigkeit bringt mich sofort wieder zum Zittern.
Die Angst ernsthaft erkrankt zu sein, ist noch da und kann die Lebensfreude rauben.

Aber sonst bin ich froh und glücklich, dass die Nebenwirkungen (wie Haarausfall, Haarwuchs, Schlafstörungen, Sexunlust usw.) sich deutlich gebessert haben.

Ich laß wieder von mir hören und danke wie immer diesem Forum.

LG
Claudia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste