Gute Verträglichkeit

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Su20150.

Gute Verträglichkeit

Beitragvon Su20150. » 04.06.2006, 10:40

Liebe Leserinnen des Hormonspirale-Forums!

Der Entschluß künftig mit der Mirena-Spirale zu Verhüten kam sehr unverhofft. Nachdem ich seit 15 Jahren immer mit normalen Spiralen verhütet hatte, stand nun mein Entschluß zu einer Unterbindung unumstößlich fest. Ich bin 38, Mutter eines 15 jährigen Sohnes und nach dessen Geburt im Jahre 1991 bestand NIE ein weiterer Kinderwunsch. Schon vor 10 Jahren wollte ich meine Arzt dazu überreden, eine Unterbindung durchzuführen. "ZU FÜH"... sein Argument. Aber auch jetzt hatte er mir diesen Wunsch ausgeredet und mir die Mirena Spirale empfohlen!

Der Termin stand schon fest und erst da bin ich auf die Idee gekommen im Internet zu recherieren. Als ich auf dieses Forum gestoßen bin, war ich zunächst entsetzt, da ich genau einen einzig positven Eintrag gefunden hab. Gott sei Dank haben zwei meiner Kolleginnen ebenfalls schon seit einigen Jahren POSITIVE Erfahrungen mit Mirena gemacht und nach langen Gesprächen mit Beiden war ich einigermassen zuversichtlich und beruhigt.

Seit nunmehr 10 Monaten liegt die Mirena Spirale wie eine Eins und ich hab K E I N E R L E I Beschwerden irgendwelcher Art!!!

Natürlich hatte auch ich während der ersten Wochen ziemlich nervige Schmierblutungen, allerdings ist das alles erträglich gewesen im Vergleich zu den Bauchschmerzen die ich Monat für Monat V O R der Mirena ertragen mußte!

Alles hat sich dann eingespielt und ich leide weder unter Depressionen, Haarausfall oder Gewichtsprobelmen etc.

Ich kann nur sagen, dass für mich die Mirena eine absolute Bereicherung ist und sich dadurch ein Stück Lebensqualität in mein Leben geschlichen hat (keine Periodenblutung und keine quälenden Bauchschmerzen mehr)!!! :-)

Kann diese mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen!!!

Noch eins möchte ich anfügen. Da ich sehr schmerzempfindlich bin was das Legen und Ziehen einer Spirale anbelangt, hatte ich mich dazu entschlossen die Mirena mit einer kurzen Narkose einsetzen zu lassen. Würd ich sofort wieder machen. Keinerlei Schmerzen, keinerlei Nebenwirkungen der Narkose!

Herzliche Grüße

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste