Ich bin drin*g* und sie ist raus

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
flusel
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2006, 22:44

Ich bin drin*g* und sie ist raus

Beitragvon flusel » 11.12.2006, 23:19

Hallo liebe Ex-Mirenarinnen, ich bin neu hier :D
Eigentlich wollte ich einen extra Mirena Erfahrungsbericht schreiben, aber dort ist es gesperrt :?:
Also 2000 kam meine Tochter und wir mußten über Verhütung nachdenken. 'Ab zum Gyn und diese sprach: "Jaaa, ganz klar, ganz neu, ganz toll und super verträglich, nehmen sie die MIRENA! Die Regel wird sie bald nicht mehr belasten, 100% Sicherheit (oder 99?), keine NW!
Na, wär ich ja blöd, wenn ich das nicht machen ließe.
Also anfänglich hab ich auch keine weiteren NW gemerkt. Irgendwann blieb die Regel weg, dafür kamen ein und mehrere Pickel dazu. Beim nächsten Gyn Besuch und auf die Frage hin, ob die neue Pubertät mit Spirale im Zusammenhang stehen "könnte" war natürlich die Antwort NEIN.
Also meine ganzen wehwehchen kann ich jetzt nicht so einfach alle auf die Mirena schieben, aber ich versuche mal diese zu nennen, wo ich mal vermute das sie in Zusammenhang gestanden haben bzw. hätten können
(werden wir viell. in paar Monaten besser wissen :idea:
- Kilos gehen trotz viel Sport nicht weg (kommen aber auch keine dazu die nicht gegessen werden :?
- Libidoverlust und wenn dann doch wenig Lust, dann ein kleiner Hauch vom "O" und schon wars vorüber (kenn ich noch ganz anders)
-völlig genervt von Kind und Co -am liebsten einsame Insel und Ruhe
-aufraffen -> hm, außer für Sport im Moment schwer, abe auch dort manchmal unlustig
-arge Hautprobleme, Pickel und andere Ekzeme die erst vor kurzem kamen und hoffentlich bald wieder gehen
-1 x umgefallen mit totaler Überlkeit und Erbrechen (weiß man bis heute nicht genau, was es vor ca 3 Jahren war
-wechselnde Launen, Angst vor Tod von Angehörigen, reinsteigern und weinen ohne Ende
-verletzt fühlen, nicht für die einfachsten dinge manchmal entscheiden können
-Aggressiv(
-Löfgren Syndrom im letzten Jahr
Weiß gar nicht ob ich nochwas vergessen habe *ja, die Vergeßlichkeit hab ich vergessen, liegt das auch an Mirena :?: *

So, jetzt ist sie jedenfalls 3 Tage raus und ich habe heute meine Mens bekommen (komisch, manche Dinge vergißt man nicht wirklich wie sie waren, es ist, als waren sie nie weg :( Mal sehen ob es so bleibt :wink:
Übrigens bin ich auf das Forum gestoßen, weil ich a) vor dem Ziehen mal wissen wollte, wie man danach am besten verhütet, b) fühlte ich mich durch das Forum bestätigt sie ziehen zu lassen :) c)den Beitrag im TV sah meine Mom und gab mir den Tipp

Als ich meine Mir. ziehen ließ und verkündete ich wollte diese Spirale auch nicht mehr, weil ich denke sie tut mir nicht gut, war das Statemant meiner Gyn (etwas pikiert): Na, wie sie meinen...(Pech, wieder ne Geldquelle weniger-> ich kann Gedanken
lesen *hehehe*) Sie fragte auch gar nicht nach, warum ich sie evtl. nicht vertrage, da war ich schon enttäuscht, fand sie sonst eig.ganz o.K.

Sorry das es so lange wurde hier :oops: Und danke an alle hier die mich unbewußt in meiner Entscheidung sie ziehen zu lassen bekräftigt haben, denn schließlich hab ich schon hier vorher geschmult :oops:
36 Jahre, verh., 1 Kind Mirena von 4/01 -8.12.06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste