4 Jahre Mirena

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Hutten.

4 Jahre Mirena

Beitragvon Hutten. » 02.01.2007, 17:14

Hallo!

Ich habe die Mirena getragen von Juni 2002 bis August 2006. Innerhalb dieser Zeit bekam ich einige gesundheitliche Probleme, die ich anfangs nicht mit der Mirena in Zusammenhang brachte.

Die Pigmentflecken im Gesicht nahmen ständig zu. Ich bekam unerträgliche Lendenwirbelschmerzen, die ich zeitweise nur mit starker Medikation aushalten konnte. Oft hatte ich Kopfschmerzen, die PMS wurde immer schlimmer. Teilweise hatte ich mich nicht mehr "im Griff". Herzrasen, Tage voller Panik und Verlustängsten....ich war nicht mehr diesselbe. Ich konnte mir anfangs NICHT vorstellen, dass die Mirena damit etwas zu tun haben könnte. Wurde mir doch immer von meiner Ärztin versichert, dass die Mirena DAS Verhütungsmittel an sich wäre.

Meine Frauenärztin nahm meine Beschwerden nicht ernst. Da ich nach 2 Schwangerschaften mit 2 Kindern glücklich bin und ich als Ende 30erin auch nicht nochmal "anfangen" wollte ließ ich mich Anfang August sterilisieren. Und habe mir im gleichen Zuge auch die Mirena entfernen lassen.

Danach ging es mir erst mal richtig schlecht. Im nachhinein hat mir mein Hausarzt bestätigt, dass dies Entzugserscheinungen gewesen sein könnten!! Der erste Arzt, der mir das so gesagt hat!! Er hat mich durchgecheckt. Schilddrüse und alles ist in Ordnung...aber ich habe nicht locker gelassen und bin zum Frauenarzt.
Ich habe sofort den Frauenarzt gewechselt und der hat mir den Hormonstatus bestimmt. Und siehe da, bei mir stimmt die Balance der Hormone nicht.
Ich bin jetzt in Behandlung. Ich bestand aber auf eine Behandlung ohne Hormone.
Was ich aber absolut spitzenklasse finde ist, dass ich seit Entfernung der Mirena KEINE Rückenschmerzen mehr habe!! Sie sind weg!! Ich fühle mich spitze, sonst mußte ich täglich mit Schmerzen leben. Ich wußte gar nicht mehr wie es ist "ohne". Und nun bin ich schmerzfrei und soooooooooooooooooo dankbar.

Alles in allem war ich so ca. 1 Jahr Beschwerdefrei unter der Mirena. Danach fing es leise und schleichend an. Manche Frauen vertragen sie bestimmt spitze, ich kann sie aber nicht empfehlen. Von lokaler Wirkung kann hier wirklich nicht die Rede sein.......... Ich persönlich bin froh, dass ich sie los bin.....

Herzliche Grüße

Susanne H.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste