Seid gestern die Mirena...und nun ?

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

littlecloud

:o)

Beitragvon littlecloud » 08.07.2004, 23:51

Hallo Betty,

es gibt unzählige Frauen, die die Mirena super vertragen!
Hier treffen sich halt vor allem die, bei denen das nicht der Fall ist/war.

Also mach dir mal keine Sorgen.
Wenn dir irgendwas komisch vorkommt, dann schau mal in den Beipackzettel ganz hinten, da stehen die Nebenwirkungen (meine FÄ hat mir den erst NACH dem Einsetzen gegeben, manche Patientinnen bekommen ihn GAR NICHT, toll, was?)

Übrigens war das Einsetzen bei mir auch extrem schmerzhaft (trotz Geburt vor 3 Monaten), das Ziehen jedoch hat sich nur ein bisschen komisch angefühlt, ein leichtes Zupfen oder so - überhaupt nicht schmerzhaft. Dafür muss ja auch der Muttermund nicht geöffnet werden...

Alles Gute und hoffentlich gute Zeit mit der Mirena!

Silke

Benutzeravatar
Betty
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2004, 08:31
Wohnort: Nähe Wien

Beitragvon Betty » 30.07.2004, 09:30

Hallo Betty
Wie gehts Dir inzwischen? noch keine Nebenwirkungen? Mir gehts immer noch super mit der Mirena, also kopf hoch, bei Dir wird es sicher auch gut gehen.
liebe Grüsse Barbara
Hallo alle,
wollte mich mal wieder melden, habe die Mirena jetzt 6 Wochen. Inzwischen habe ich auch ein paar Erfahrungen gemacht bezüglich Nebenwirkungen.
1. Brustspannen, mittlerweile schon die 2. Phase wo ich tagelang meine Brust ziemlich arg spüre und natürlich auch nur ungern berührt werden möchte.
2. Stimmungsschwankungen/Gereitzheit kommt jetzt auch regelmäßig vor.
3. Libido-Verlust
Das einzige gute war bisher, daß ich die Regel nur als leichte Schmierblutung hatte. Also momentan bin ich extrem wachsam und überlege mir ernsthaft ob ich die Spirale wieder enfernen lasse wenn ich aus dem Urlaub wiederkomme Anfang September. Mein Partner ist inzwischen auch schon ziemlich verunsichert und kennt sich nicht mehr aus bei mir. Also ich schau mir das max. 3 Monate an, dann werde ich eine Entscheidung treffen. Ist mir egal, daß das Geld rausgeschmissen war, Hauptsache mir gehts gut. Schering sollte man mal gewaltig auf die Füsse treten, aber ich finde es auch ein Hammer, daß die FA so leichtfertig damit umgehen.
Bis demnächst wieder - Betty
Liebe Grüße

Benutzeravatar
Vanessa
Aktives Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 26.04.2004, 16:04
Wohnort: Nähe Stuttgart

Beitragvon Vanessa » 30.07.2004, 11:11

Hallo Betty,

das ist ja schade, dass es bei dir jetzt auch anfängt. Hatte mich - deinen Berichten nach - schon mit dir gefreut. :cry:
Aber ich denke, Anfang September ist ein guter Zeitpunkt, um übers Ziehen nachzudenken.
Dann ist auch die sogenannte "Eingewöhnungsphase" vorbei und wenn du bis dahin nicht beschwerdenfrei bist, hast du wenigstens nicht übereilt gehandelt.

Halt uns auf dem Laufenden! Vielleicht wird ja doch noch alles besser!

Alles Gute! :arrow:
Liebe Grüße
Vanessa

32 Jahre, keine Kinder, nur 8 Wochen Mirena und seit Juni 2004 wieder ohne

Benutzeravatar
nives
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2004, 22:44
Wohnort: Nähe Stuttgart

Beitragvon nives » 05.12.2004, 23:36

Hi Betty!

habe mirena seit 29.11.2004, also seit ca. einer woche.
nach dem arztbesuch ging es mir beschissen, das einlegen war sehr unangenehm und dieses gefühl hielt noch ca. 2 tage an. seit dem geht es mir eigentlich super(?) ((oder?)) :? (beipackzettel? keine spur! werde meinen fa beim nächsten termin mal dazu befragen)

seit ich diese seite hier gefunden habe, gehts mir genauso wie dir!
ich hab 2 kinder (fast 4 J. & 11 Monate), da bleibt einem nicht immer viel zeit zum infos einholen, ärzte besuchen,usw. obwohl es bei so einem thema sehr von nöten gewesen wäre. nun 300 euro sind bezahlt und ich warte nun gespannt ab.............. :(
aber.............das muss nicht bei allen frauen vorkommen. :?:

mit großem interesse habe ich die ganze web-site durchstöbert und ich bin echt geschockt!

ich denke nun nach, was denn als nächtes passiert mit dieser tickenden zeitbombe in mir! wie lang sie wohl in mir wüten soll.

Nun, Betty, das müssen wir nun *Wohl-oder-Übel* unsere Frau stehen und durch die berichte hier und die ganzen infos unseren körper genauestens beobachten.

YOU ARE NOT ALONE

:arrow: bye bye, nives

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste