Meine Erfahrungen

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
tinka506
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2008, 11:50

Meine Erfahrungen

Beitragvon tinka506 » 21.03.2008, 17:13

Hallo,
ich bin so dankbar dass es internet gibt und somit auch Menschen die Forum
erstellen.Bin seit Jahren mit allen möglichen Beschwerden vom Arzt zu Arzt gerannt .Alles was zur Psychischen und seelischen Beschwerden gehört hatte ich , Körperlich wie eine 80 Jährige Oma, Arme Kids. die letzten Wochen waren grauenhaft weil mein Puls 89 war , musste brechen Übelkeit. Es war mir schon peinlich zum Arzt zugehen weil ich erst 27Jahre jung bin. Von einem FA zur anderm, von einem HA zur anderem. Alles durchgecheckt vom Kopf bis Fuß es ist alles bei Ihnen in Ordnung so die Arztin nur die Hormone sind niedrig aber es nicht weiter schlimm.Also zum Fa wieder und wieder gefragt ob es doch an Mirena liegen könnte und dann zu meinem Erstauen habe ich gehört seit vielen Jahren JA es könne sein. Aber ,aber sie haben noch ein Jahr um nachzudenken über andere Möglichkeiten zu Verhüten. Bin Heim Comp an und suchen nach Antworten und Erfahrungen und da sieh ,gefunden diesen Forum . Habe gleich wieder beim FA einen Termin gemacht zum ziehen. Dahin und was war er kann es mir nicht ziehen die Mirena hat sich nach oben verschoben , na super was jetzt ,kleine OP ist nötig, Einweisung ins Krankenhaus , vollnarkose . War Psychisch total fertig :x . Mädels es ist vorbei ich bin Mirena frei , es kommt kein Verhüttungsmittel in Frage JETZT IST MAL DER MANN AN DER REIHE. Seit 4 Tagen bin Mirena frei , ich weiß es ist im Moment Oiphorie bei mir , aber ich bin ruhig , kann ins Spiegel schauen und sagen "Dich mag ich aber sehr " es war vor ein paar Tagen unvorstellbar. Ich bin im Moment einfach glücklich was ich euch allen vom ganzen Herzen wünsche.Was dann kommt ist die Zukunft aber im Moment möchte ich in Jetzt und Heute leben.Frohe Ostern alle zusammen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste