Dauerblutungen.

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Mauritzia

Dauerblutungen.

Beitragvon Mauritzia » 02.02.2004, 11:23

Hallo Frauen,

ich komme aus dem med1-forum und las da schon mit Schrecken die Meldungen zu Mirena. Ich trage das Teil jetzt seit Juli 2003, natürlich auch angepriesen von der FÄ. Ich wäre genau der Typ, der sie hundertprozentig verträgt und blabla, würde keine Tampons mehr brauchen, blabla. Da ich zeitweise alle zwei Wochen meine Tage hatte und mich das extrem nervte (mein Alter: >40) und ich mich von ihnen gerne verabschiedet hätte, griff ich zu. Übrigens bin ich sterilisiert, brauche also keine Verhütung. Ja, das Einlegen war schmerzhaft, aber was hält man nicht alles aus...
Meine Nebenwirkungen: auch fast ständig Schmierblutungen, 2 Tage richtige Blutungen, dann schlagartig ca. 1 Woche Ruhe. Dann geht´s wieder von vorn los. Manchmal Schmerzen im Unterleib, Rücken, das lässt sich aber aushalten. Ich habe keine weiteren Probleme, wie Haut, Haare, Depressionen oder so, übrigens finde ich, dass meine Lust auf Sex GESTEIGERT ist seit der Mirena. Aber vielleicht ändert sich das noch. Mal abwarten, ich denke, ich lese jetzt nichts mehr zu den Nebenwirkungen, sonst bekomme ich die auch noch, mir reichen eigentlich schon die ständigen Blutungen.
In diesem Sinne grüsse ich meine Leidensgenossinnen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste