Zysten, Migräne, Depressionen...

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

cascoon

Zysten, Migräne, Depressionen...

Beitragvon cascoon » 03.02.2004, 15:52

hi,

also ich trage die mirena jetzt fast 2 jahre und kann eigentlich auch vieles negatives berichten.
nach 4 wöchiger schmierblutung blieb bei mir die regel ganz aus, was ich bis heute sehr positiv ansehe...aber ich hatte im abstand von 4 wochen immer wieder eine riesen zyste, schmerzen beim sex..migräneanfälle..gewichtsabnahme ( bis jetzt 8 kilo)...depressionen
ich war wegen dieser beschwerden bestimmt x-mal beimFA und habe dort auch immer wieder gesagt dass ich denke das das mit der mirena zu tun hat...aber jedesmal die gleiche antwort...NEIN, dass KANN NICHT SEIN...
manche ärzte halten ihre patienten wirklich für blöd...

ich habe schon oft überlegt sie ziehen zu lassen..aber war natürlich am schwanken, ob diese nun auch wirklich an meinen beschwerden schuld ist..
meine beziehung leidet seither total...der sex ist nicht mehr so möglich wie sonst...(es sticht total) durch die stimmungsschwankungen, die sehr häufig sind ist mein partner langsam mit seinen nerven am ende...und mir ist der lebensspass irgendwie abhanden gekommen...
ich weiss jetzt auf jedenfall, was ich morgen früh gleich tun werde....
ZIEHEN!!!!!!!

danke für eure beiträge die mir die augen jetzt richtig geöffnet haben und ich dadurch die sicherheit gefunden habe den richtigen schritt zu tun......

lg
andrea

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste