es ist unglaublich!!!!!!

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
danne
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2009, 10:11

es ist unglaublich!!!!!!

Beitragvon danne » 11.03.2009, 14:46

Hallo ...ich bin 32 und habe zwei Jungs 4 und 7
Im Januar 05 habe ich die HS mit vollstem Vertrauen einsetzen lassen...ohne zu wissen was könnte sein und was nicht!
Es lief alles ganz prima, die Periode blieb weg(fast 4 Jahre ohne!!) was ja nicht schlimm sei...angeblich :?
Im Juli 07 fing dann der ganze Mist an...ich bekam einen" Herzanfall" im Kino..aus dem Nichts dachte ich plötzlich ich werde dort sterben und das Übel nahm seinen Lauf..ab da stand ich nur noch neben mir,habe die Welt und den Sinn nicht mehr verstanden ,keine Lebensfreude im Bauch nichts aber auch absolut nichts war mehr so wie es sein sollte.Mein Mann konnte mir nichts recht machen mit den Kindern war ich oft ungerecht und sehr schnell laut..ich habe beim aufstehen schon an ins Bett gehen gedacht und das ich hier nicht hingehöre...so weit ging das.Diese Gedanken sind nicht normal und ich bekam Angst vor der Angst...ich habe viel geweint ,mich verkrochen, Herzrasen,Gedankenrasen,immer Angst schlimm krank zu sein(totkrank),dazu kamen Gelenkschmerzen in den Armen,linkes Bein extrem, Sehstörungen ,Schmerzen im Busen(in Abständen)Blasenentzündungen mit üblem Geruch....
Ich bin zum Arzt wegen jedem Sch...und kam mir so nichternstgenommen vor und das alles verschlimmerte diesen Zustand nur!!!Das Ende vom Lied ist gewesen das ich ein Antidepressiva mit einem Epileptikum bekam denn ich hätte eine bipolare affektive Störung!! Depressionen bis zum Lebensende?Das schaffe ich nicht....
Trotz der Pillen habe ich immer wieder diese negativen Schübe welche anhaltend waren bekommen!Schrecklich!!!
Nachdem ich mich nun damit abfinden sollte das ich Depressionen habe (ein lebensfroher Mensch wie ich war!!!)habe ich am 1.2.einen Bericht gesehen über das Hormonimplantat(nur durch Zufall!!!!!!!)...dachte mir oh Gott man gut das Du dieses Ding nicht hast...habe mir unseren Pc hochgefahren und dachte ich geb mal Mirena ein...das wollte ich seit ich das Ding habe immer schon mal machen da ich nie eine Packungsbeilage erhalten hatte! Ich bin aus allen Wolken gefallen...
Ich lese Eure Berichte hier und finde mich total wieder...es haben schon zwei Berichte gereicht um alles wiederzufinden was bei mir war, dazu kam ,schlimmer wurde...und alles schien sonnenklar.Sofort am 2.2. bin ich zum Arzt(es hatte ein Patient abgesagt zum GLÜCK) und da habe ich mir das Ding ziehen lassen..ohne Erklärung,ich wollte eben alles ausschließen habe ich dem Arzt gesagt,und dér meinte nur es wäre generell nicht gut wenn man sich Hormone zufügt ,wo er vor einem Jahr ,wo ich mal nachgefragt habe ob das von dem Ding sein könnte meinte das das absolut auszuschließen sei...sie wirkt nur lokal und blah blah blah...
Mädels...ich bin wieder auf dem Weg ich zu werden :D .Hatte das erste mal meine Periode am 6.3. ganz normal alles prima und mich gefreut darauf wie ein Kind...(hätte ich ja mal nie gedacht)Mein Mann ist überglücklich und freut sich wieder auf den Feierabend.Es ist unglaublich was einem da angetan wird...man denkt man wird verrückt,nimmt Medikamente welche man garnicht brauch(ach die Tabletten habe ich sofort ab dem Tag wo ich Euch hier entdeckt habe auschleichen lassen und bin seit 2 Wochen ohne und es ist alles prima!!)
Ich würde niemandem Hormone zur Verhütung emfehlen...in keiner Art und Weise ...Glück den Frauen welchen es gut damit geht.
Alles Liebe ... :arrow:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste