Bilanz nach 4 Jahren ohne

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
catherine
Aktives Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 09.11.2005, 23:37

Bilanz nach 4 Jahren ohne

Beitragvon catherine » 29.09.2009, 19:11

Unter der HS von 2001-2005 litt ich unter folgenden Symptomen: Schwindel, Gefühl wie permanent neben mir stehen/Käseglocke/Watte/Matschbirne; Stimmungsschwankungen, Erschöpfung, Antriebslosigkeit, Nackenverspannungen, Kribbeln in den Händen und Füssen,Gewichtszunahme von 20 kg,Libidoverlust (absolut=null!!!!),Ohrensausen.Gezogen wurde sie nach 4 Jahren im Oktober 2005. 5 Tage danach hatte ich starke Entzugserscheinungen, Ängste, massives Nebenmirstehen, irrationales Gedankenrasen, das war sehr beängstigend, ging aber nach eingien Tagen wieder weg.2 Monata später abends eine Panikattacke mir Herzrasen, anschl. monatlich vor der Mens immer wieder Tage mit eigenartigen Ängsten, dann nach der M. war alles wie weggeblasen. Seit Jahren leide ich nun unter einem starken Progesteronmangel (statt 180 liegt mein Wert bei 3!) trotz regelmässiger PG-Creme-Nutzung, außerdem häufig Extrasystolen mit Herzrasen und Stechen in der Brust, Druckgefühl im Thorax ( kardiologisch alles soweit o.k).Gewicht immernoch 25 kg zu hoch. Mein fazit: die HS hat mit viele Jahre meines Lebens geraubt und ich leide immernoch sehr, fühle mich mit 40 nicht mehr belastbar.
Die berichte der anderen Frauen bestätigen dies, leider.
Catherine
P.S.:freue mich über weiteren Austausch!
42 Jahre, 2Kinder, 4 J.Mirena, seit 31.10.2005 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste