3 Monate danach

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Eloise.

3 Monate danach

Beitragvon Eloise. » 06.09.2004, 14:40

Hallo,
hier ein kleiner Bericht, wie es mir 3 Monate nach der Entfernung geht: Es war eine Achterbahnfahrt, von ganz schlimm bis supergut, mittlerweile pendelt es sich so ein bei "ziemlich gut". Ich habe wieder einen 28Tage Zyklus mit Eisprung (messe Temperatur). In der ersten Zyklushälfte geht es mir noch nicht wirklich gut, fühle mich eher wie schwanger. Nach dem Eisprung geht es ganz super und wird erst wieder schlimmer 1 Tag vor der Periode.
Das Wichtigste und schönste ist für mich, daß nach und nach mein gutes Körpergefühl wiederkommt. Meine Gelenkschmerzen haben sich deutlich gebessert, sind eigentlich fast ganz weg. Das Leben macht wieder Spaß :lol:
Probleme macht mir wirklich noch das Gewicht. Während Mirena habe ich in den 5 Jahren 2 kg zugenommen (165 cm u. 59 kg), das fand ich nicht weiter schlimm. Aber nach dem Entfernen habe ich tatsächlich in 3 Monaten fast 5 kg zugenommen, ohne mehr zu essen. Meine Augen sind morgens manchmal ganz dick geschwollen. Naja, das wird sich wohl auch wieder einpendeln, bisher hatte ich noch nie große Probleme mein Gewicht zu halten.
Viele Grüße an alle
Eloise :arrow:

Benutzeravatar
Paula
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2004, 19:45

gewichtszunahme nach mirena

Beitragvon Paula » 10.09.2004, 15:37

Hallo,

mir geht es fast genauso wie Dir, Eloise, denn ich habe nun die Hormonspirale gezogen seit 11 Tagen und bereits 2,5 kg mehr!!!

Leider an Bauch und Po erkennt man diese Gewichtszunahme.
Aber da ich in einem Stimmungshoch seit der Entfernung bin, d.h. genauer gesagt seit 7 Tagen, (nach der Blutung) ist es mir lieber etwas runder als deprimiert und grantig.

Alles Liebe

Paula :arrow:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste