..Mir gehts genauso!!! meine geschichte

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Elly1407
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 25.10.2010, 19:46

..Mir gehts genauso!!! meine geschichte

Beitragvon Elly1407 » 25.10.2010, 21:23

hi mädels.

ein glück bin ich auf diese seite gestoßen.
ich bin 21 und hab mein sohn im august 09 gekriegt. da ich noch sehr jung bin und ich angst hatte das ich mal die pille vergessen werde, hab ich mir gedacht wie wärst mit der HS. haja kein problem bin im märz `10 zur FÄ und hab mir die HS einlegen lassen. das einlegen war eigentlich ganz okay... ein paar tage später war alles in ordnung hatte kaum blutung kaum schmerzen alles schön.. ein paar monate später hab ich mich irgendwie komisch gefühl. hatte immer wieder so ein übel gefühl, Kloß im hals und hatte aufeinmal keine lust mehr auf sex ( das war bei mir noch nie so ^^) ich hab mir da nichts gedacht dass es wegen der HS sein kann..
Es wurde von monat zu monat schlimmer ( ja okay wir haben immoment viele probleme und ich hab gedacht es kommt von dem stress). Aber es wurde einfach immer schlimmer auch wenn ich es mir schön einrede wollte es wollte nicht mehr aufhören
mein Symptome:
Übelkeit,
Appetitlosikeit,
Kloß im Hals,
Keine Lust auf Sex,
Schwindel,
Angstzustände ( am abend ist es am schlimmsten)
Unruhe, nervösigkeit,
Panikattacken,
Sehr schnell genervt,
Lustlosigkeit,
Müdigkeit,
usw.

das bin einfach nicht ich. ich bin eigentlich ein glücklicher lebensfroher mensch. aber zurzeit kann ich es mir nichtmal mehr schön reden weil es einfach zu stark ist. ich will wieder die alte sein :-( es leidet meine kleine familie darunter ich würde gerne mehr machen und ich bin froh das ich die seite gefunden hab und das ich nicht die einzigste bin wo danke mirena diese symtome haben. ich hab schon gedacht ich bin nicht mehr normal
auf jedenfall werde ich morgen gleich mal dort anrufen und einen termin machen zum rausmachen und ich hoffe das ich dann wieder die alte werde und das die ganze symptome weg gehn

glg

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So mal ein kleines update:

ich wollte zwar heute zur frauenärztin und mir die spiralle ziehen lassen aber ich hab erfahren da muss man 20 euro zahlen.. jetzt muss ich auf den 1 nov. abwarten dann hab ich auch das geld dafür ^^.. ich hab mit meiner mutti geredet und sie meinte ich soll es erstmal etwas gegen die depressionen nehmen etc. und dann mal schauen. weil ich hab immoment schon viel um die ohren und vielleicht ist alles zuviel... aber wenn ich hier alles lese was es für nebenwirkungen wegen der mirena gibt und das passt alles zu mein immomenten empfinden denk ich schon das es was wegen der mirena ist. hmm.... jetzt mal schauen wie das zeug gegen depression hilft hab ja noch ne woche bis zum 1 nov. aber ich denk schon das ich sie entfernen werde.

glg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

hi mädels

nochmal ein update. also ich wollte ja anfang nov. die spirale entfernen lassen. hab es dann doch nicht gemacht und ich ärgere mich total das ich es doch nicht gemacht hab. Dachte es ist ne phase wegen dem ganz Stress. Aufjedenfall zurzeit gehts mir vom stress auch gut also sollte es mir körperlich und phsyisch auch gut gehen. ABER NEIN.... hatte anfang des jahre wieder mega bauchschmerzen und spezielle Lebensmittel hab ich nicht mehr vertragen und aus sonst ging es mir wieder schlechter.. dann bin ich zum Hausarzt und dort haben sie alles mögliche an tests gemacht. vielleicht hab ich ja was an der schilddrüse.. aber nein. der arzt meinte: Es wurde nichts gefunden, es sollte mir super gehen... einerseits war es ja eine gute antwort das ich gesund bin aber anderseits war ich trotzdem immernoch ratlos. zurzeit hab ich wieder total panikattacken,angstzustände, unterliebsschmerzen, haarausfall usw.. und ich weiß nicht wieso. es läuft zurzeit alles super und ich bin trotzdem depri und traurig und mach mir über alles gedanken.. es macht mich einfach fertig.. bin deswegen wieder mal hier im forum gewesen und hab die ganzen nebenwirkungen beiträge gelesen und nur den kopf geschüttelt warum ich soo leiden muss das ich eigentlich die spirale schon lange draußen haben könnte.. und jetzt hab ich heute gleich angerufen und jetzt hab ich endlich einen termin um die spirale raus zumachen. Das beste war eh als ich angerufen hab hat die sprechstundenhilfe gemeint ja wegen den blutungen das ich da probleme hab. dann hab ich ihr eben erzählt: nee eher wegen meiner psyiche. und sie sagte nur: oh jaa okay.. kein: ahwas, das kann nicht von der spirale kommen usw. so als würde sie es wissen das das vorkommen kann >:( mal schauen was meine FA sagt. also am 19.07 hab ich den termin. mal schauen wie das ziehen ist grr.. es kraust mich schon.

lg elena

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

so es ist vollbracht die mirena spirale ist draußen.. ging alles ruckzuck ohne schmerzen =)
fühl mich befreit. jetzt mal schauen was die nächsten wochen /monate bringen. hoffe ich habe keine entzugerscheinungnen..

glg

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



so..hab seit 6 tage die mirena draußen.. lief bisher auch super . fühlte mich befreit und ich hab auch eine veränderung gespürt. aber seit heute bin ich wieder so antriebslos, fühl mich komisch, meine beine sind total dräge, müdigkeit obwohl ich genug geschlafen hab.. :( oh menno.. sind das jetzt etwa die entzugserscheinungen bzw noch die nebenwirkungen von der mirena???!!! ich hoffe es wird bald wieder besser. das zieht mich total runter

glg
Mirena von Mai 2010 - Juli 2011

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste