Probleme ... mit Mirena ?

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Monalina
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.12.2010, 16:03

Probleme ... mit Mirena ?

Beitragvon Monalina » 17.12.2010, 18:32

Ich bin 36 , habe 3 Kinder, bin verheiratet.
Mein FA hat mir die Spirale als sehr sicher empfohlen, ohne Nebenwirkungen...
1 Mirena - 2002... Ich bekam Akne und Ekzeme. Mein Hautarzt konnte mir nicht helfen, ich bekam Antibiotika gegen Akne, die jedoch keinen dauerhaften Erfolg brachten.
2 Mirena - 2005...( Ich habe die erste entfernen lassen, bekam 3 Kind.) Unsere Familienplanung ist abgeschlossen, die Akne ist weg...
Und sie kam nocheinmal, dazu verstärkter Haarwuchs, fettige Haare. Endokrynologe konnte nichts finden, Hautarzt auch nicht. Ich bekam Depressionen - der Psychologe konnte mir auch nicht helfen - ich nahm Trittico. Libido ? nicht vorhanden...
2010, die alte Spirale soll raus. Ich teilte meinem FA alle Beschwerden mit , ich rauche nicht, trinke nicht, habe keinen Stress, bin glücklich verheiratet, und fühle mich KRANK !
( Antwort: gegen Akne hilft Solarium, die Haare kann ich doch wegläsern )
3 Mirena 02.2010, höllische schmerzen bei einsetzen...
Und : Akne, Akne, Akne !!! Und Knoten in der Brust...Also nocheinmal FA...Und der bekam PANIK ! Spirale soll SOFORT WEG.
Das war am Dienstag, am Mittwoch fand ich http://www.mirena.ch , und Eure Forum ( DANKE !!!!! )... 7 Jahre, ich könnte...Vom Arzt zum Arzt, und NIEMAND brachte die ERKRANKUNGEN mit MIRENA in Verbindung ?!
Am Dienstag habe ich einen Termin bei Hautarzt, ich hoffe, bis dorthin habe ich mich beruhigt.
Die Spirale ( 400 € )wird entfernt, ich hoffe schon nächste Woche, bei anderem FA.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste