3 Jahre nach Mirena

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Snowli
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2007, 10:40
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz

3 Jahre nach Mirena

Beitragvon Snowli » 07.04.2011, 01:04

Hallo Ladies

Ich war schon lange nicht mehr hier im Forum und wollte Euch kurz ein bisschen Mut machen.

Ich bin seit ca. 3 Jahren jetzt Mirena los und JA ich bin wieder die ALTE! Es hat zwar lange gedauert bis ich mich wieder wohl in meiner Haut gefühlt habe und sich meine Hormon eingependelt haben, aber alles ist wieder gut!

Ich habe unter Mirena sehr gelitten und war sicher täglich hier im Forum um mir die Bestätigung zu holen, dass ich nicht völlig Verrückt geworden bin....und natürlich auch das Gefühl nicht allein mit diesem Problem zu sein. Diese Angstzustände waren wirklich sehr sehr schlimm für mich...Ich hatte lange noch Angst vor der Angst!

Mirena hat meinen Hormonhaushalt komplett auf den Kopf gestellt und das war bei mir der Auslöser...Also was ich damit sagen will: alles (Pille, Mirena, Medikamente, Wechseljahre) die den Hormonhaushalt durcheinander bringen, können solche Nebenwirkungen auslösen...

Nach der Mirena hab ich noch 2 Pillen ausprobiert, jedoch immer mit irgendwelchen Nebenwirkungen. Jetzt verhüte ich mit der Kupferspirale...Habe zwar noch keine Kinder, aber mein Arzt hat gemeint das sei kein Problem...Bin auch super zu frieden damit...den ersten Monat hatte ich mit Unterleibschmerzen zu kämpfen aber jetzt ist alles super....

Also HALTET DURCH, ALLES KOMMT GUT!



:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
23 Jahre, 1 Monat Mirena, seit 30.07.07 ohne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste