3 Jahre keine Probleme und dann fing es an...

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Angie84
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2011, 11:08

3 Jahre keine Probleme und dann fing es an...

Beitragvon Angie84 » 09.07.2011, 21:39

Hallo
nach der Geburt meines Sohnes im März 2008 habe ich mir die HS einsetzen lassen, fand ich jetzt auch nicht wirklich schlimm. Den Tag hatte ich noch etwas ziehen im Unterleib und das war es. Seit dem habe ich meine Regel nie mehr bekommen.
Vor dem Urlaub fing es an, total nevös, mir ging es richtig komisch, dachte es liegt daran Koffer packen Haus fertig machen und halt die Aufregung. Nun ja nächsten Tag war alles gut losgeflogen wunderschöne erste Woche gehabt wo ich einen Tag das erste mal seit 3 Jahren etwas geblutet habe,hat mich schon gewundert.
Dann habe ich beim Vollyball spielen heftige Kopfschmerzen bekommen. Bin dann aufs Zimmer etwas ausgeruht und dann zum Abendbrot, wo mir richtig unwohl wurde wollte einfach nur da weg... Schwindel, Nervös...
Das kam und ging dann die Woche so weiter mal mehr mal weniger aber jeden Tag! Zu Hause wurde es dann richtig schlimm saß auf dem Sofa war total unruhig habe mich gefühlt als wenn ich von innen total zittere. Es gab kaum noch Stunden oder Minuten wo es normal war. Dazu wurde mir übel und ich konnte kaum noch was essen. Bin jede Nacht zwischen 4-5 Uhr wach geworden und konnte nicht mehr schlafen, was bei mir sehr ungewöhnlich ist.
Dann bin ich auch gleich zum Arzt erstmal Blut abgenommen auch auf Schilddrüse überprüft alles bestens. Stress konnte ich ja auch nicht haben wie auch im Urlaub ja und dann meinte sie ob ich Schwanger wär. Ne ich habe ja die HS sie meinte nur das hat ja nix zu heißen aber das schloss ich aus. Dann hat sie mich noch zu ihrer Kollegin geschickt weil ihr nix einfiel. Zum Glück sie hat mir geraten die HS ziehen zu lassen weil sie mehrere Frauen kennt die es irgendwann nicht mehr vertragen haben.
Dann habe ich gleich ein Termin bei meiner FA gemacht. Aber sie wollte mir wohl gar nicht richtig zuhören meinte das kommt auf keinen Fall von der HS sondern eher das ich ein 2 Kind haben wolle und deshalb jetzt so dagegen bin mal ehrlich so eilig dann hätte ich sie mir doch einfach vorher rausnehmen lassen...
Na gut sie ist jetzt seit 2 Wochen draußen und es wurde von Tag zu Tag besser immer mal noch so nervöse anflüge aber die gehen dann auch recht schnell wieder. Schwindel kaum noch, essen ich habe wieder appetit! Das einzige was noch da ist sind meine Schlafstörung aber das wird auch noch. Jetzt warte ich auf meine Regel mal schaun wie lange...
Fazit ich hätte jedem vor 2 Monaten noch von der HS vorgeschwärmt, aber jetzt ne das möchte ich keinem antun. Ja es kann auch gut gehn aber mir wär das Ristko einfach zu groß! Ich werde nie wieder Hormone nehmen das steht fest.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste