Seite 1 von 1

Nach nur 10 Monaten ist das Horrording endlich draussen!

Verfasst: 17.08.2011, 15:03
von TinKa89
Hallo, nun erzähle ich Euch meinen Leidensweg mit der Mirena.
Ich bin 21 Jahre alt, habe im September 2010 meinen Sohn bekommen, kurz darauf im Oktober habe ich mir die Mirena setzen lassen, da mein FA sie mir praktisch "aufgeschwätzt" hat, denn sie sei ja im Vergleich zur Pille kostengünstig und auch so habe sie keine Nebenwirkungen.
Das setzen allein war die Hölle, danach habe ich stark geblutet und hatte seitdem Tag an 3 Monate lang "Dauerblutungen".
Das lies nach ende des 3 Monats dann nach, ich hatte dennoch oft schmerzen im Unterleib, aber mein FA meinte es sei alles okay, die Spirale würde ja super sitzen.
Seitdem ich die Spirale hab, kam jeden Monat immer etwas andere  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.