Ein Leben ohne Mirena

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
MK14089
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2011, 15:49

Ein Leben ohne Mirena

Beitragvon MK14089 » 05.10.2011, 13:27

Erst Mal Danke an alle die in diesem Forum ihre Erfahrungen hinterlegen.
Durch Zufall bin ich vor 4 Monaten auf diese Seite gestoßen , als ich aus Verzweiflung neue Infos zur Hormonspirale suchte.
Ich bin 50 Jahre alt und hatte von 2005 - 2010 die ersten 5 Jahre mit der Mirena recht gut , glaubte ich, zugebracht.
Die ständigen Muskelschmerzen , Schlaflosigkeit , Wassereinlagerungen und erhebliche Stimmungsschwankungen führte ich auf langsam einsetzende Wechseljahrsbeschwerden zurück.
2010 ließ ich mir dann noch einmal eine legen .
Im Mai 2011 waren die Beschwerden dann immer schlimmer , hinzu kamen jetzt Gewichtszunahme , ich bin ehe nicht die Schlankeste und trotz kontrolliertem Essen wurde es mehr.
Da fand ich dieses Forum und reagierte sofort . Bei dem nächsten Besuch bei meiner Ärztin bat ich um Entfernung der Spirale , diesem Wunsch kam sie sofort nach .
Dies ist jetzt 3 Monate her , ich kann mich von Woche zu Woche wieder besser bewegen , schlafe langsam wieder 5 Stunden am Stück und fange langsam an wieder an Spaß am Leben zu haben .
Ich kann nur jedem raten der unter den hier immer wiedere genannten Beschwerden leidet ein ernstes Gespräch mit seinem Arzt zu führen und sich nicht damit abzufinden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste