Morgen ist es auch bei mir vorbei!

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
sweta
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2011, 13:09

Morgen ist es auch bei mir vorbei!

Beitragvon sweta » 24.10.2011, 13:42

Ich habe die Mirena seit 30 März 2010. War am Anfang auch wie viele anderen Frauen begeistert. Konnte aber nicht verstehen woher zunehmende Entzündungen und Bakterien in Unterleib kommen. Der FA hat immer bestritten das es von der Mirena kommt. Hat unterschiedliche Geschichten erzählt: wie Stress bei der Arbeit, Übermüdigkeit, Erkältungen die Immunsystem schwächen. Und ich habe geglaubt bis ich die Seite mit Nebenwirkungen gefunden habe. In diese zeit müsste ich schon 4 mal Antibiotikum annähmen die meinen Körper noch schwächer machen Das ist geschlossener Kreis. Inzwischen habe ich auch starke Verspannungen im Rücken die nicht weg gehen. Letztendlich hat mich meine Hausärztin aufgeklärt was alles noch passieren kann wen die Hormonspirale weiter in mir bleibt. Ich hatte schock gekriegt. Will die HS morgen Entfernen lassen und nie oder nur wenn es wirklich nötig ist Antibiotikum zu Schlücken.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste