Ich bin sie los!

Benutzeravatar
Zubni
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.2012, 09:54

Ich bin sie los!

Beitragvon Zubni » 25.01.2012, 10:00

Ich war von Anfang an skeptisch, weil ich Hormone nicht sonderlich gut vertrage. Bei egal welcher Pillensorte und Darreichungsform hatte ich Nebenwirkungen.
Mein FA ist ein Verfechter der hormonellen Verhütung und hat mich auch dieses Mal so lange bequatscht, bis ich eingelenkt habe.

Es kam, wie es kommen musste. Meine Periode dauerte jedes Mal 10 Tage und während der blutungsfreien Zeit hatte ich keine Lust auf GV. Ich fühlte mich fremd in meinem Körper, als gehöre er einer anderen. Ich schob es auf die Tatsache, dass ich ein sehr stressiges Baby habe, und dass die Schwangerschaft und risikoreiche Entbindung mir noch nachhingen.

Fehlanzeige. Nach 9 Monaten Qual mit Mirena entschied ich mich dafür, mir das Teil wieder ziehen zu lassen. Nun habe ich Blutungen (obwohl Periode gerade vorbei war). Aber seelisch geht es mir besser.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste