nach 3,5 Jahren endlich wieder frei leben

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
kleine Blume
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2012, 15:20

nach 3,5 Jahren endlich wieder frei leben

Beitragvon kleine Blume » 14.03.2012, 15:53

Auch ich möchte meine Erfahrungen mit Mirena mitteilen.Ich bin 44 Jahre alt und habe mir die Mirena nach der Geburt meines 4. Kindes einsetzen lassen. Die Nebenwirkungen kamen schleichend, Kopfschmerzen, tagelange Migräne, Niedergeschlagenheit bis hin zu Depressionen, Bauchschmerzen, Blähungen, Haarwuchs (Damenbart), Schmerzen in den Beinen, ständige Müdigkeit und abgeschlagenheit, antriebslos.Bin erst gar nicht drauf gekommen das es die Mirena sein könnte, mit vier Kindern hat man ja genug zu tun und ist halt auch nicht immer gut drauf. Da die Beschwerden jedoch zyklisch auftraten fragte ich meine Gyn um Rat.Von der Mirena könnte das nicht kommen, die sei praktisch Nebenwirkungsfrei, sie würde ja nur lokal wirken und ich solle mich mal bein Hausarzt durchchecken lassen.Da war allerdings alles OK.Ich habe dann den Gyn gewechselt, der mir jedoch auch sagte, die Mirena wirke nur lokal.Es könnte Premenstruales Syndrom sein und verschrieb mir homöopathische Tabletten dagegen.Nachdem diese auch nicht geholfen haben , sollte ich es mit einem Hormonpflaster versuchen :roll: Das war Horror pur.Ich bekam Herzrasen und beklemmungen davon,habe das zweite Pflaster dann auch gleich nach wenigen Stunden entfernt.Habe mir dann einen Termin beim Gyn geben lassen, der hat die Mirena dann anstandslos entfernt,was auch absolut schmerzfrei war! Habe mir dann einen Termin zur Gebärmutterentfernung geben lassen, da ich ja nun meine Regelblutung wieder so Horrormäßig bekam :mrgreen: (Deswegen hatte ich mich ja für die Mirena entschieden).Nach 3,5 Jahren war sie dann endlich raus :lol: Und seid diesem Tag habe ich noch keine Migräneattacke wieder gehabt! Auch die Bauchschmerzen sind verschwunden, und Depressieve Verstimmungen gehören der Vergangenheit an!
Seid Ende Januar bin ich nun auch die Gebärmutter los. Es geht mir schon jetzt richtig gut, Blutwerte sind auch bestens.
Dieses Forum hat mir sehr geholfen, denn ich habe schon an mir selbst gezweifelt :oops:
Wünsche allen Frauen mit Mirena Problemen :lasst Euch nicht bequatschen, raus mit dem Ding !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste