Erfahrungen wie "anerim"

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Kleinehummel77
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2012, 14:31

Erfahrungen wie "anerim"

Beitragvon Kleinehummel77 » 26.10.2012, 14:41

Hallo Anerim,
ich habe mir die Mirena ebenfalls vor 10 Tagen ziehen lassen. Vor 5 Jahren, nach der Geburt unserer Tochter, war ich ganz begeistert, als ich von dieser Verhütungsmethode hörte. Allerdings hatte ich schnell das Gefühl, dass sich einiges geändert hat. War sehr schnell gereizt, genervt und ungeduldig, obwohl ich ein wirklich ausgeglichener Mensch bin, den man nicht so schnell aus der Fassung bringt. Habe Migräne mit Aura bekommen, ein schlechteres Hautbild mit stärkerer Behaarung im Gesicht und an den Beinen :cry: und bin ab und zu in wirklich depressiven Stimmungsphasen gelandet.
Ich leide ebenfalls seit meiner Kindheit immerwieder an generellen Ängsten. Meistens jedoch an Krankheitsängsten. In diesem Jahr war es bereits so schlimm, dass ich überlegt habe eine Psychotherapie zu beginnen. Ich hatte 3 Wochen lang richtige Panik schlafen zu gehen. Ich hatte das Gefühl, meine Füsse vibrieren und ständig irgendwelches kribbeln, mal im Bein oder in der Hand. Bin richtig fertig gewesen.
Meine Lust auf Sex hat auch richtig nachgelassen. Also, wenn wir keinen hatten, hats mich überhaupt nicht gestört, ganz im Gegenteil. Und vorher.... gehörte es zu meinem Leben dazu, wie Essen und trinken... Ich bin froh, dass sie raus ist. War für mich nur noch wie ein Fremdkörper. Die Hormonumstellung ist zwar im Moment auch nicht so toll, bin müde, schlapp, habe auch Kopfschmerzen und zu nix Lust. Aber ich habe das Gefühl, dass ich irgendwie befreiter bin.
Hätte nur nicht gedacht, dass diese kleinen Hormönchen alles so durcheinander wirbeln können....
LG Kleinehummel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste