7 Monate ohne Mirena....

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
KikiKey
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.05.2012, 09:24

7 Monate ohne Mirena....

Beitragvon KikiKey » 22.12.2012, 07:42

Huhu...
Und hier nun was ich in den letzten 7 Monaten erlebt habe:
Dieses Monster ist ja nun endlich draussen,nachdem ich es sage und schreibe 9 Jahre in mir rumgetragen habe...ich sage immer wieder:Die ersten 5 Jahre davon waren wunderbar....aber dann....aber dann...aber dann...
und wie es mir dann erging hab ich auch schon tausendmal geschrieben:Angst und Panikstörung mit Agoraphobie,2011 Verhaltenstherapie,Schilddrüsenunterfunktion....das sind so die großen Baustellen...
jetzt kam heraus:HISTAMININTOLERANZ
Also, seitdem das Monster raus ist,dachte ich,ich werde wahnsinnig...nach der Entfernung keine Periode...erst 45 Tage später und das wurde von Monat zu Monat immer weniger...zwar stellte sich ein schöner 28 Tage Rhytmus ein,aber das Blut wurde immer weniger...anhand meiner Messungen konnte ich feststellen,dass erst die letzten zwei Zyklen welche mit Ovulation waren...dementsprechend fühlte ich mich auch...Kopfschmerzen,aufgeblähter Bauch,Depressionen etc. etc.etc.
trotz alle dem ging es mir sehr gut...wenn da nicht die Angst gewesen wäre...denn wenn mich scheinbar alles andere von den Folgerscheiungen der Mirena soweit verlassen hatte,dass ich wieder ein normales Leben führen konnte,bleib diese scheiß-Angst und Unruhe und Nervösität...hinzu kam dann vor ca.3 Monaten extremes Sodbrennen,Magendrücken und extreme MAgenschmerzen,Durchfall war Programm...
Ich zum Arzt,der gab mir Magentabletten...aber es wurde nicht besser...ganz im Gegenteil...
Also habe ich mal wieder meine Heilpraktikerin aufgesucht...die mir nachdem wir ein langes Gespräch hatten gesagt hatte,laß doch mal alles weg wo viel Histamin drin ist weg,wenn es dir besser geht,dann kannste sicher sein,dass es daran liegt...gesagt getan... und siehe da,als ich morgens den Kaffee in der Thermoskanne den mein Mann um drei Uhr kocht,wenn er zur Arbeit geht,weggelassen habe...ging es bergauf...ich recherchierte bei google...Kaffee der in der Kanne warm gehalten wird,entwickelt Histamin und wird zur ne richtigen histmainbombe...also ich trinke jetzt morgens schön nen Senseo frisch aufgebrüht...und die Angst morgens ist weg...mein Frühstück war immer ne wahre histaminbome...das habe ih umgestellt und tada,ich kann morgens die Runde mit dem Hund ohne Probleme laufen...leider hat sich so ne Art Vermeidungsverhalten eingeschlichen,aber das verschwindet auch wieder,da bin ich recht zuversichtlich...ich arbeite ja an mir...
es lag wahrscheinlich die ganze Zeit am Histamin...so meine Vermutung...oder ob tatsächlich sich die ganze Levonorgestrel-Kacke in meinem Körper abbaut...wer weiß das schon...und wer will das genau wissen?Ich nicht.
Ich habe eine Vitaminbestimmung machen lassen,die mich 120€gekostet hat,Ergebnis steht noch aus,falls ich MAngeerscheinungen haben sollte,übernimmt das die Kasse,ansonsten muss ich bezahlen...naja ega...Hormonbestimmung steht noch aus..
Ich weiß dass da etwas nicht stimmt,sonst hätte ich ja zu dem schönen 28 Tage Rhytmus auch ne tolle Blutung...ich werde das nächstes Jahr mal abklären lassen...
Meine Schilddrüsentabletten konnte ich nochmal erhöhen,aber nicht weil der TSH oder T3 und T4 schlecht waren,sondern weil ich es wollte,habe momentan einen TSH von 2,5,also genau die Grenze...jetzt erhöhe ich langsam von 75 auf 81,25 größere Schritte kann ich nicht machen...sonst bekomme ich Überfunktionsbeschwerden...

FAZIT:
Ich merke wie mein Leben zu mir zurück kommt,aber ich bemerke auch,dass durch diese ganze Mirena Kacke auch vieles von mir gestorben zu sein scheint...aber ich kann wieder Freude emfinden,ich kann wieder lachen,ich kann wieder weinen,ich kann wieder nach draussen ohne Angst und Panik zu schieben...ich fange an wieder in ganz ganz ganz kleinen Schritten zu leben
Jahrgang 1976,verheiratet,zwei Kinder 19 und 15 Jahre,Ein Sternenkind,neun Jahre Mirena am Stück, ab 11.05.12 OHNE!!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste