war schon lang nicht mehr hier...

Benutzeravatar
benario
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 29.11.2011, 12:56

war schon lang nicht mehr hier...

Beitragvon benario » 22.06.2013, 18:53

so, nachdem ich seit einer gefühlten ewigkeit nicht mehr auf dieser seite war, möchte ich nun doch mal berichten, wie es mir geht (mirena 2,5 jahre drin, raus seit november 2011). ich hatte mit ihr panikattacken, haarausfall, und meine rosacea (haut-stoffwechselstörung, die fiese rote flecken/pickel im gesicht verursacht) fing eindeutig währenddessen an... nach dem rausnehmen habe ich außerdem erfolglos versucht, abzunehmen, und wurde stattdessen schleichend dicker.
und jetzt...?!
ES GEHT MIR GUT!!!
die panikattacken sind weg, meinen haaren gehts prima, und durch heilfasten plus anschließende ernährungsumstellung habe ich mittlerweile acht kilo abgenommen. "nebenbei" ist dadurch auch meine haut viel besser geworden, so daß ich die antibiotische creme vom hautarzt, die mir eh immer ein bißchen unheimlich war, nur noch sehr selten benutze.
einziger wermutstropfen sind die zwei fehlgeburten, die ich letztes jahr hatte. seitdem bin ich auch nicht wieder schwanger geworden. aber ich habe schon zwei kinder und genieße es eigentlich inzwischen auch, daß sie schon aus dem gröbsten raus sind... wenn es also nicht mehr klappen sollte, kann ich damit auch leben.
also, mädels: haltet durch!! ich hoffe, mein bericht hat euch ein bißchen mut gemacht. auch wenn zwischenzeitlich mal alles scheiße zu sein scheint - man kann aus diesem tal wieder rauskommen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste