Wie alt seit Ihr ?

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
akkinsley
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2004, 14:47

Beitragvon akkinsley » 19.12.2004, 14:27

Hallo,

ich bin 38 Jahre alt, habe zwei Kinder, bin seit neun Monaten Mirena-Trägerin und habe mit vielen NWs zu kämpfen.

Meine FÄ, die übrigens selbst die Mirena nicht vertrug und sie nach einem halben Jahr ziehen ließ, (es mir aber erst letzte Woche verriet) behauptet, dass Mirena eher für ältere Frauen geeignet ist und "wir beide dafür einfach zu jung seien". Ich fand das ja fast schon süß, dass ich mit meinen 38 Jahren noch für etwas zu jung sein soll, ggg!

Keine Ahnung, ob sie da aus ihrer langjährigen Praxis-Erfahrung mit Mirena-Patientinen spricht, oder nicht, aber das hat sie jedenfalls gesagt.

Liebe Grüße,

Agnieszka

Benutzeravatar
Hutten
Aktives Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 01.12.2004, 20:07
Wohnort: BaWü

Beitragvon Hutten » 20.12.2004, 11:18

Hallo,

bin 36 Jahre alt und habe 2 Kinder von 5 und 8 Jahren.

Hatte vorher keine Spirale. Habe "mechanisch" :lol: verhütet (u.a. mit Persona) und natürlich Pille. War alles nix.

Habe Mirena seit 2,5 Jahren und genausolange Rückenschmerzen zum die Wände hochlaufen.....kann aber nicht mit Sicherheit sagen, obs von der Mirena kommt....

Gruß
Hutten

Benutzeravatar
diebiene
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2004, 10:35

Beitragvon diebiene » 21.12.2004, 17:08

ich bin 23,
hab noch keine kinder,
ich hatte nie eine kupferspirale, kommt für mich auch nie in Frage.
Ich hatte vor Pille und Spirale eine starke Regel und sehr starke Krämpfe, dass ich jedes Monat für mind. 1-2 Tage flach lag und kaum einen Schritt gehen konnte. So kommt eine Kupferspirale für mich nie in Frage, da diese Symptome dann ja noch schlimmer werden würden.....

Benutzeravatar
raka
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2004, 17:15

Beitragvon raka » 26.12.2004, 17:30

Hallo Ihr, ich bin neu:

36 Jahre alt
1 Tochter, ist 6 Jahre
Hatte vorher schon fast alles probiert:

mit 15 Pille, Oviol, keine Probleme
sämtl. folgende Pillen ständig Zwischenblutungen, zu kurzer Zyklus
dann mal wieder Oviol, alles OK
Schwangerschaft ohne Probleme
Dreimonatsspritze nach der Schwangerschaft, OK keine Blutungen,
Kupferspirale nur kneifen im Bauch, Zyklusprobleme
Dreimonatsspritze, nur Blutungen
Mirena 10/2003, höllische Schmerzen über 2 Wochen nach dem Einsetzten
nun nach 1 Jahr immer noch Blutungen über 7-12 Tage
seit August 2004 jedesmal mit der Regelblutung Blasenentzündungen und Rückenschmerzen im hinteren Becken (li und.re), als wenn das Gewebe brennt .

wünsche angenehme Feiertage gehabt zu habe
Viele Grüße Raka

Benutzeravatar
sg2100
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2004, 20:00

Beitragvon sg2100 » 08.01.2005, 21:19

Hallo,

ich bin 34 Jahre alt,

habe 1 Sohn (6 Jahre)

und habe noch keine Erfahrungen mit Kupferspiralen.

Ob ich NW habe, da bin ich mir selber nicht so ganz sicher. Kann es sein das die NW mal mehr und mal weniger stark auftreten :? ? Mir kommt es zumindest so vor!

Grüße
Viktoria :arrow:

Benutzeravatar
MaLou
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2004, 09:50

Re: Wie alt seit Ihr ?

Beitragvon MaLou » 10.01.2005, 15:51

HalliHallo aus Ö!
Ich habe die Spirale mit 20 (!) Jahren von meiner Ärztin wegen starker Regelschmerzen gesetzt gekriegt. Sie meinte das sei für junge Frauen, die noch nicht geboren haben, unbedenklich.
Habe die Spirale schon 1 Jahr wieder weg und mein Hormonhaushalt ist noch immer massiv gestört.
Habe vorher die Pille genommen.

Lg,
MaLou

Benutzeravatar
V.
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 11.08.2004, 16:48

Beitragvon V. » 10.01.2005, 16:02

@MaLou,
Wie lange hattest Du die Hormonspirale denn?? Und wie macht sich die Hormonstörung bei Dir bemerkbar??
Interessiert mich einfach, weil ich (und viele von uns) nach mehreren Monaten "ohne" ja auch noch ziemlich Probleme haben und immer wieder die Frage auftaucht, wie lange der Normalisierungsprozeß dauern wird. Also, wenn Du Zeit und Lust hast, schreib doch mal ausführlicher!!

Liebe Grüsse,
Vera

Benutzeravatar
iris1
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2005, 12:13

Beitragvon iris1 » 18.02.2005, 12:37

Hallo :arrow: ,

bin 37 Jahre,
2 Söhne im Alter von 13 und 11 Jahren,
3 x Kupferspirale ohne Probleme,

war 10 Monate Mirenaträgerin und seit Februar 2/2005 ohne.

Alles Gute Iris1 :arrow:

Benutzeravatar
jerry
Aktives Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 27.02.2005, 12:25
Wohnort: karlsruhe

hallo

Beitragvon jerry » 06.03.2005, 18:16

hallo, ich bin 34 jahre alt und habe zwei kinder im alter von elfeinhalb und sieben. trage seit zweieinhalb jahren mirena, bin gerade der frage auf der spur ob sie "schuld" an meinen div. beschwerden ist. hatte nie eine kupferspirale, habe vorher mit pille verhütet, aber ständig zwischenblutungen gehabt, deshalb auch mirena.
liebe grüße von jerry

Benutzeravatar
Joana
Aktives Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2004, 11:08

Beitragvon Joana » 06.03.2005, 20:24

Hallo

bin 36 Jahre

2 Kinder 8 und 15 jahre alte

hatte vorher nur Erfahrung mit diversen Pillensorten und alle wg. Migräne unverträglich.
Joana 1 1/2 Jahre Mirena seit 12/04 ohne, 2 Kinder,

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste