Ein halbes Jahr mit, einen Monat ohne - GSD!

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Milka75
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 23.07.2013, 20:10

Ein halbes Jahr mit, einen Monat ohne - GSD!

Beitragvon Milka75 » 09.09.2013, 12:20

Hallo!

Kleines Update von mir: Ich hatte mir die Mirena am 27.7. ziehen lassen, weil ich das Gefühl hatte, zu platzen, gerade obenrum. Außerdem wurde meine Haut immer schlechter bis hin zu Akne auf dem Rücken, was ich vorher noch nie hatte.

Zwei Tage nach dem Ziehen begannen heftigste Blutungen, die zwei (!) Wochen andauerten. Ich musste alle zwei Stunden ein extrastarkes OB wechseln, und zwischendurch brach es nur so heraus - mit kompletten Gewebefetzen. Aber, ja, wir bauen ja unter der Mirena keine Schleimhaut auf, is klar :roll:

Es war eins ehr gutes Gefühl, wieder eine Blutung zu haben, ich kam mir danach vor wie gereinigt und entschlackt. Das ganze Wasser ging mit aus dem Körper. Ich habe jetzt nicht signifikant abgenommen, aber sehe nicht mehr aus wie eine Wasserleiche. Drei Kilo sind weg, und meine Gesichtszüge wieder klarer.

Oh, und das wichtigste: die Brust schrumpft wieder, meine alten BHs passen, eine große Erleichterung!

Leider leidet die Haut noch arg und arbeitet, den ganzen Kram loszuwerden. Die Poren an sich werden aber schon feiner. Ich bin nun alle drei Wochen bei der Kosmetikerin, die besorgt war über meinen Hautzustand.

Seit dieser Abbruchsblutung habe ich keine Periode bekommen, obwohl ich deutlich einen ES gespürt habe. Mal schauen, ob sich noch was tut, und wie lange es dauert, bis sich mein Zyklus wieder eingespielt hat, den ich übrigens auch mit Mirena immer regelmäßig hatte.

Ich bin in jedem Fall froh, wieder ohne zu sein.

Grüße! Milka

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste