Entfernung nach nur 12 Monaten

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
winterblume
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.2013, 19:38

Entfernung nach nur 12 Monaten

Beitragvon winterblume » 09.12.2013, 19:56

Hier ist meine Leidensgeschichte. Ich hatte letztes Jahr im Dezember aufgrund meiner starken Blutungen die Mirena eingesetzt bekommen. Die ersten 2 Monate waren super, fast keine Blutungen, keine Kraempfe und keine Beschwerden. Im Februar dann hatte ich die erste Pilzentzuendung und wurde mit Cremes und Tabletten behandelt.

Danach hatte ich jeden Monat brennen, jucken, und einen sehr uebel riechenden Ausfluss der bis heute nicht weg ist. Ich hatte auch bemerkt das ich leider nicht an Gewicht verlieren kann obwohl ich Magenoperiert bin und ich meine Essgewohnheiten nicht umgestellt oder geaendert habe. Ich hatte jedoch immer richtige Fressanfaelle und am Tag der Periode ich ploetzlich essen konnte was ich wollte. Hatte immer Heisshungergefuehle, Haarausfall, Haarwuchs im Gesicht und ploetzlich eine unreine Haut.

Ich war auch emotional sehr empfindlich geworden und hatte immer um Rat beim Frauenarzt gebeten aber mir wurde immer gesagt das kommt auf keinen Fall von der Mirena. Heute bin ich endlich zu einem anderen Frauenarzt und hab ihm alles erzaehlt und er hat mir sofort zur Entfernung der Mirena geraten . Ich hab sie auch gleich entfernen lassen und hoffe das es mir bald besser geht.

Ich persoenlich wuerde mir nie wieder eine Hormonspirale legen lassen da sich zu viele negative Dinge in meinem Koerper abgespielt haben seit ich sie bekommen hatte vor 12 Monaten.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste